Es gibt mal wieder ein Counter-Strike: Condition Zero in neuer Version, und nach mehr als einem Monat wieder ein Counter-Strike Update (wir wurden schon langsam nervös). Doch dieses Mal sollte es eher für positive Diskussionen sorgen: Wir erinnern uns; mit einem vorhergehenden Update wurde das Crosshair in manchem Auflösungen merklich verkleinert, für manche Spieler zu klein. Dem scheint Valve nun entgegen treten zu wollen. So wurden mit dem Update die folgenden drei sehr netten und sicher auch nützlichen Befehle der Konsole hinzugefügt:

cl_crosshair_color ( Standart 50 250 50)
cl_crosshair_size ( Standart 0)
cl_crosshair_translucent ( Standart 1)

Die bequemste Variante, sich das Crosshair einzurichten, dürfte über das Optionsmenü führen, dort ist das Ganze einfach und übersichtlich gestaltet.


  • Counter-Strike: Condition Zero:

  • Added updated player models under CS
    Counter-Strike:
  • Added crosshair customization (color, size, opacity)
  • Corpses fade out with cl_corpse_stay
  • Improved player turning right hitbox behavior
  • Improved brass ejection behavior
  • hud_draw 0 doesn't remove blackout
  • Scope blackout drawn in software mode
  • Flashlight sound no longer masks weapon firing sounds
  • Improved text behavior in top-right corner of observer mode
  • Round timer doesn't re-appear until the round restarts when the bomb is defused or explodes
  • Improved hitbox behavior

Update:
Da man mit dem Size-Befehl sogar eigene Farbmischungen des Crosshairs einbringen kann (unbedingt in Anführungszeichen schreiben!), hier ein Tipp: Der Wert cl_crosshair_color "255 99 4" (orange), konnte mich überzeugen. :-)

Eure eigenen Farben könnt ihr ganz einfach mit dem Windows Zeichenprogramm "Paint" kreieren. Dazu einen Doppelklick auf die Farbpalette ausführen und dann auf "Farbe selbst definieren" klicken. Hier einfach den RGB-Wert von oben nach unten abschreiben.