Die Onlineplattform Steam hat bereits vor zwei Tagen ein Update spendiert bekommen. Besonders die lang ersehnten Community-Features dürften für Fans interessant sein, diese ermöglichen nämlich kleine Gruppen zu gründen und erleichtern damit den Beitritt des gleichen Gameservers. Außerdem kommt jeder Steamnutzer in den Genuss einer eigenen Profilseite, wo beispielsweiße ein eigenes Foto hochgeladen werden kann. Des Weiteren wurden einige Bugs gefixt, eine genaue Liste aller Veränderungen findet ihr wenn ihr folgendem Link folgt: