Und wieder einmal veröffentlichte die in Seattle (USA) ansäßige Spieleschmiede Valve ein neues Update für ihre bekannte Online-Plattform Steam. Dabei handelt es sich um einen Minipatch der ein Bug behebt, welcher dazu führt, dass die Verbindung zum Server gelegentlich unterbrochen wird, sofern dieser durch Valves VAC2 geschützt ist. Fixed a number of connection problems to the backend of VAC2 (Valve's anti-cheat technology for game servers). VAC2 currently only runs on servers in the beta group, but will be active for all servers very soon.
Steam sollte das Update automatisch runterladen sobald ihr es gestartet.