Einige Monate nach dem Erscheinen von Blockbustern wie The Elder Scrolls 5: Skyrim oder Call of Duty: Modern Warfare 3 kann Valve einen neuen Rekord zu der Download-Plattform Steam melden. Am Anfang der Woche waren nämlich fünf Millionen Benutzer gleichzeitig online.

Steam - Rekord geknackt: Fünf Millionen User gleichzeitig online

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 151/1521/152
Aktionen wie die Reduzierungen vieler Spiele während den Feiertagen sind ein Anreiz für die fünf Millionen Spieler, sich mit Steam zu beschäftigen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die exakte Anzahl der gleichzeitig angemeldeten Spieler beträgt 5.012.463. Gemessen wurde der Wert am 2. Januar 2012. Der bisherige Rekord war die Anzahl von 4.000.000 gleichzeitig angemeldeten Usern. Dieser Wert stammt von dem September 2011, was verdeutlicht, dass die vielen Neuerscheinungen im Herbst und die Reduzierungen zum Ende des Jahres viele, neue Spieler eingebracht haben.

Diese fünf Millionen Spieler sind allerdings nur ein kleiner Teil der gesamten Anzahl aller User von Steam. Seit dem Start im Jahr 2003 haben sich 35 Millionen Spieler bei der Online-Plattform registriert. Diese User haben Zugang zu über 1000 Spielen.

Schon vor zwei Monaten wurde bei Steam ein Rekord aufgestellt. Im November haben 274.410 Spieler gleichzeitig The Elder Scrolls 5: Skyrim gespielt, was ebenfalls eine neue Bestmarke darstellt. In der vorherigen Zeit wurde nämlich kein Spiel von mehr Spielern gleichzeitig auf Steam gespielt.