Zum Start in das neue Jahr stellte Steam einen neuen Rekord auf: mehr als 8 Millionen User waren gleichzeitig eingeloggt.

Steam - Neuer Rekord: über 8,5 Mio. gleichzeitig eingeloggte User

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 151/1541/154
Mehr als 8,5 Mio. Nutzer waren am 2. Januar bei Steam gleichzeitig online.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits am 28. Dezember lag die höchste Zahl bei 8.357.541 Nutzern, am 1. Januar schließlich wurde mit 8.466.190 Nutzern ein neuer Rekord aufgestellt. Es dauerte jedoch nicht lange, bis dieser erneut gebrochen wurde.

Bereits am 2. Januar wurden 8.500.245 Nutzer gleichzeitig online gesehen. Noch nie waren vorher so viele Nutzer zur gleichen Zeit eingeloggt.

Der bisherige Rekord lag bei 8.020.700 eingeloggte Nutzer im Juni 2014. Dass sich gegen Ende des Jahres bzw. Anfang 2015 mehr Nutzer einloggen, dürfte ohnehin keine Überraschung sein. Es war schließlich Weihnachten – über die Feiertage hatten viele Leute frei. Und dann war da noch der Sale, den Valve bis letzten Freitag veranstaltete.

Die meistgespielten Titel waren über die Feiertage übrigens Dota 2, Counter-Strike: Global Offensive, Team Fortress 2, Football Manager 2015, The Elder Scrolls V: Skyrim, Sid Meier's Civilization V, Garry's Mod, Counter-Strike, Payday 2 und mehr in dieser Reihenfolge.

Übrigens gibt es bei Steam ein kleines, neues Feature: Valve fügte einen FPS-Counter hinzu, der euch die Bilder pro Sekunde anzeigt. Verfügbar ist dieser Counter momentan aber nur in der Beta-Version, die sich alle Interessierten herunterladen können.