Heute aus dem Kabinett des Kuriosen: In diesem Jahr wurden knapp 40 Prozent aller Steam-Spiele veröffentlicht. Dabei geht es um das gesamte Angebot, das sich auf der Spieleplattform finden lässt. 2016 war ein geschäftiges Jahr für die Spieleplattform und die gesamte Games-Industrie.

Steam - Knapp 40 Prozent aller Steam-Spiele erschienen 2016

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 22/251/25
Steam wächst unaufhörlich weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt 4207 Videospiele haben es in diesem Jahr auf die Spieleplattform Steam geschafft. Die Zahlen stammen von SteamSpy, einer Seite, die inoffiziell Statistiken über Valves Plattform zusammenführt. Zum Vergleich: Im Vorjahr wurden ziemlich genau 2964 Spiele über Steam veröffentlicht. In diesem Jahr wurde also noch einmal eine Schippe draufgelegt.

Keine DLCs oder Zusatzinhalte

Das Wichtige: Bei dieser Liste werden alle DLCs sowie sämtliche Software und Filme ohne Spielebezug nicht bedacht. Seit 2014 steigt die Zahl der veröffentlichten Spiele enorm an. Grund dafür dürften vor allem Programme wie "Steam Greenlight" sein, die auch kleineren Entwicklern eine Plattform für ihr Projekt geben. Und vermutlich wird der Andrang auf die Spieleplattform im kommenden Jahr nicht geringer. Immerhin handelt es sich bei Steam um die beliebteste Software von Gamern.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)