Klar, in Zeiten von Internet-Vertriebsplattformen wie Steam ist es in der Regel gar nicht mehr notwendig, das gewünschte Computerspiel in Form einer CD auf den heimischen PC zu holen. Doch so mancher Liebhaber greift natürlich immer noch zur guten, alten DVD-Variante. Tatsächlich erweist es sich aber auch bei dem ein oder anderen Spiel als extrem nützlich, das Game von der DVD aus zu installieren. Das funktioniert nämlich wesentlich schneller, als über den Steam-Server. Besonders dann, wenn es sich um ein sehr beliebtes Game handelt. Erfahrt hier, mit welchem Trick ihr die Installation über Steam abwenden und stattdessen das Spiel per DVD auf eurem PC installieren könnt.

Steam - SUMMER SALE!11elf

Steamspiele über die DVD installieren: So wird’s gemacht!

Wenn der Steam-Server am Release-Tag eines Games besonders ausgelastet ist, dann kann sich der Download eines AAA-Titels (Blockbuster-Spiel) viele, viele, lange Stunden hinziehen. Das ist natürlich sehr ärgerlich, weil ihr doch am liebsten so schnell wie möglich loszocken wollt. Die meisten Computerspiele sind aber auch als DVD zu erhalten. Nehmt ihr die Installation des Games über die DVD bzw. CD vor, dann könnt ihr euch das lange Warten ersparen.

Allerdings startet der Download auch über Steam, selbst, wenn ihr eine DVD eingelegt habt. Diesen Vorgang könnt ihr aber ausschalten, wenn ihr die Installation nicht per Steam durchführen und Zeit sparen möchtet. Nutzt daher diesen simplen Trick, um die Funktion zu deaktivieren:

Steam - Trick: Spiele schneller von der DVD installieren

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/1
Nachdem ihr den Download über den Steam-Server kurz gestartet und abgebochen habt, müsst ihr die lokalen Daten des Spiels löschen, um per DVD fortfahren zu können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. Gebt euren Key für das Spiel trotzdem zunächst bei Steam ein, um ihn zu aktivieren, damit die Installation über Steam wenigstens einmal kurz gestartet wurde.
  2. Daraufhin stoppt ihr den Download wieder.
  3. Loggt euch bei Steam mit eurem Passwort ein.
  4. Begebt euch in die Spiele-Bibliothek.
  5. Dort solltet ihr den Namen des Spiels finden, dass ihr installieren wollt: Per Rechtsklick löscht ihr nun die lokalen Daten dafür („Lokale Daten Löschen“)
  6. Legt nun die DVD des Games in das Laufwerk ein.
  7. Schließt jetzt Steam und beendet die Anwendung komplett.
  8. Drückt nun gleichzeitig die Windows-Taste und das „R“: So ruft ihr den Ausführen-Dialog auf.
  9. Dahinein schreibt ihr folgenden Befehl:
    „C:\Program Files\Steam\Steam.exe“ -install E:
  10. → Liegt Steam bei euch in einem anderen Verzeichnis, dann müsst ihr natürlich dieses im Befehl angeben. Auch euer CD-/DVD-Laufwerk muss den entsprechenden Buchstaben erhalten (in diesem Fall ist es „E“). Sieht es bei euch anders aus, dann müsst ihr die entsprechenden Parameter abändern.

Hat alles geklappt, dann sollte Steam neu starten und die Installation vom Spiel beginnt nun von der DVD aus und es werden keine Daten mehr von Steam-Server heruntergeladen.