Weihnachten steht vor der Tür und das heißt, dass auf Steam wieder der jährliche Weihnachtsverkauf stattfindet. Preisreduzierungen von bis zu 80 Prozent sind möglich, wobei die Angebote täglich wechseln.

Steam - Großer Weihnachtsverkauf gestartet - Bis zu 80 Prozent sparen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 162/1631/163
Bis zum 2. Januar gibt es täglich neue Angebote
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Heute wurde etwa Battlefield: Bad Company 2 reduziert, wodurch es nur noch 13,59 Euro kostet. Besonders günstig ist auch noch die bereits angekündigte Oddboxx. Alle vier enthaltenen Oddworld-Spiele kosten zusammen anstatt der normalen 24,99 Euro nur noch 12,49 Euro.

Bei manchen Spielen werdet ihr außerdem noch mehr Geld sparen können, wenn ihr bereits ein anderes Spiel besitzt. Portal gibt es bspw. für 3,74 Euro, seid ihr aber schon im Besitz von Half-Life 2, kostet es nur noch 2,25 Euro.

Es gibt auch wieder ganze Paketangebote, die bis zum 2. Januar gültig sind. Etwa das Valve-Pack mit allen Valve-Spielen für 24,99 Euro. Außerdem haben viele Publisher fast ihren gesamten Spielekatalog herabgesetzt. Auf alle Square Enix (Eidos) Games gibt es zum Beispiel 50 Prozent Rabatt, ebenso wie bei LucasArts.

Außerdem sind da noch die täglichen Indie-Deals und Indie-Paketangebote. Am besten blättert ihr einfach selbst durch den Steam Weihnachtskatalog.