"Die Große Steam Schatzsuche" nennt sich die neueste Aktion von Valve, bei der ihr kostenlose Spiele gewinnen könnt. Dafür müsst ihr aber auch selbst etwas tun, nämlich meist Steam-Erfolge freischalten.

Steam - Die Steam Schatzsuche - Spielend Spiele gewinnen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 162/1631/1
Bei über 30 Millionen Steam-Nutzern braucht ihr das nötige Glück
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle 48 Stunden wird Valve jeweils vier Aufgaben erteilen, die überwiegend mit bestimmten Spielen im Zusammenhang stehen. Diese sind dann auch gleich noch im Preis reduziert worden. Den Anfang macht dabei RUSE, Poker Night at the Inventory und Chime.

Löst ihr eine der Aufgaben, nehmt ihr am Gewinnspiel für diesen Zeitraum teil, bei denen ihr die ersten 5 Spiele aus eurer Wunschliste bekommen könnt. Der Gewinn wird pro Aufgabe verlost, je mehr ihr also bewältigt, desto höher ist die Chance zu gewinnen.

Außerdem gibt es noch einen Hauptpreis. Erfüllt ihr während der Aktion insgesamt 10 Aufgaben und loggt euch am 20.12 mit eurem Steamaccount ein, könnt ihr einer von drei Gewinnern werden, die 100 Spiele ihrer Wahl erhalten.

Für Team Fortress 2-Fans gibt es außerdem noch Hüte freizuschalten. Für 5 gelöste Aufgaben gibt es den Bounty Hut, für 15 den Treasure Hut und für 28 den Hut des unglaublichen Reichtums und Respekts.

Alle Informationen zu den Aufgaben und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf der Steam Webseite.