Weihnachten - Die Zeit von Glühwein, blinkenden Lichtern und bunt geschmückten Bäumen. Doch wie jedes Jahr können sich die Gamer dieser Welt auch vor dem eigentlichen Fest ein Geschenk unter den virtuellen Weihnachtsbaum legen. Der Steam Christmas Sale beginnt in Kürze.

Darf's vielleicht ein Steam Controller sein?

Steam - So wird der Controller gebautEin weiteres Video

Schon gestern gab es erste Gerüchte, dass der 20. Dezember 2018 der Startschuss für den letzten Steam Sale des Jahres wäre. Mittlerweile hat Valve den Termin bestätigt. Ab Morgen dürft ihr euch also im Store über zahlreiche Angebote und Rabatte freuen. Wer schon jetzt ein wenig für Überblick sorgen will, sollte sich auf die Shop-Seiten seiner Wunsch-Games begeben und sie auch wirklich auf die Wunschliste packen. Dadurch seht ihr direkt zum Start des Steam Christmas Sale, welche der begehrten Games im Angebot sind und auf welche ihr noch ein bisschen warten müsst.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Die Steam Awards

Welche Spiele landen dieses Jahr im Christmas Sale von Steam?

Mit dem Start des Christmas Sales werden auch die Steam Awards endgültig ausgefochten. Die Nominierten jeder Kategorie stehen fest, wobei die Kategorien ja immer etwas frei interpretierbar sind. Für die Teilnahme am Voting erhaltet ihr erneut Steam Trading Cards. Das Ganze läuft bis zum 3. Januar 2019.