Daedalic veröffentlichte via Steam die beiden Cultures-Spiele Cultures: Reise nach Nordland und Cultures: Das achte Weltwunder, die entweder einzeln oder aber im Bundle für 7,99 Euro erworben werden können.

Steam - Cultures-Spiele jetzt auf Steam verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 151/1521/152
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese bieten laut Daedalic "neue Collectibles auf Steam" und sind auf Englisch oder Deutsch spielbar. Bei Cultures handelt es sich um eine Echtzeitstrategie-Reihe, die im Jahr 2000 das Licht erblickte und von Funatics Development entwickelt wurde.

Darin baut man seinen eigenen Wikinger-Stamm bzw. ein eigenes Dorf auf, um die Bewohner vor Hungersnöten zu bewahren und vor Gegnern zu beschützen. Dabei lassen sich Berufe festlegen und das eigene Volk verwalten. Doch Cultures geht im Vergleich zu ähnlichen Aufbauspielen noch einen Schritt weiter: beispielsweise müssen Ehepaare gebildet werden, um den Nachwuchs zu sichern. Und wenn die Arbeiter müde sind, ruhen sie sich aus, bevor sie wieder an die Arbeit gehen.

"Das gibt der Jugend von heute die Gelegenheit, mal die Hardcore-Stategie zu erleben, der Papa und Mama in jungen Jahren verfallen sind; nostalgisches in Erinnerungen schwelgen inklusive!", so Daedalic.