Steam hat sich zwar in den letzten Jahren immer wieder verändert, allerdings waren diese Änderungen meist kosmetischer Natur oder irgendwo im Hintergrund. Das neue Steam, welches sich momentan noch in Entwicklung befindet, wird mit vielen neuen Features ausgestattet sein. Wer einen Blick darauf werfen will, der kann jetzt die Beta dazu testen.

Steam - Beta zum brandneuen Steam verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSteam
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 162/1631/1
Nun deutlich eleganter - das neue Steam
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So werden die Freunde jetzt weiter ins System eingebunden. Dadurch könnt ihr jetzt ohne viel Umschweife gleich sehen, was eure Freunde momentan spielen oder was diese kürzlich im Store gekauft haben. Dieser wurde natürlich auch einem Update unterzogen um die Community-Features besser darzustellen. Der eingebaute Internet-Browser ist nun ebenfalls schneller.

Die immer beliebter werdenden Achievements werden jetzt direkt in eurer Spiele-Liste angezeigt. Solltet ihr mittlerweile so viele Spiele besitzen, dass ihr gar keinen Überblick mehr habt, so dürft ihr eure eigenen Filter-Listen anlegen um diese besser zu sortieren. Auch optisch macht die neue Ansicht mehr her. Eine neue Download-Übersicht informiert euch einfacher über eure momentanen oder kürzlich abgeschlossenen Downloads.

Um die Beta auszuprobieren öffnet ihr euer Einstellungen-Fenster und nehmt im Bereich Beta-Teilnahme an der „UI Update“ Beta teil. Danach Steam neu starten und es erscheint im neuen Glanz.