Solltet ihr zu denen gehören, die angebliche Frauen via Xbox Live bashen, weil dahinter ein fieser Nerd vermutet wird, habt ihr sämtliche Chancen auf eine Freundschaftsannahme von Megan Fox verspielt.

Stars & Sternchen - Megan Fox spielt Halo mit "witzigem Gamertag", Männer machen sich darüber lustig

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 1/161/16
Laut Gerüchten steht Megan Fox auf der Liste der potentiellen 'Lara Croft'-Darstellerinnen für den nächsten 'Tomb Raider'-Film
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ja richtig, Megan Fox besitzt eine Xbox 360 und spielt am liebsten Halo: Reach. Ihr Gamertag sei so "witzig" bzw. "urkomisch", dass sich häufig irgendwelche Spieler lustig darüber machen.

"Ich habe Halo: Reach, aber ich spiele lieber online. Den Story-Modus spiele ich eher nicht mehr. Die Spieler haben keine Idee [wer sich hinter dem Gamertag verbirgt]. Sie erlauben sich gerne Späße über mein Gamertag, weil er so witzig ist. Das sind ein Haufen Kerle und ihnen ist klar, dass ich eine Frau bin, also machen sie sich über meinen Gamertag lustig - aber sie wissen nicht, dass ich dahinter stecke", sagte Megan Fox.

Wenn man ihr nicht glaube, könne man ihren Ehemann fragen. Megan Fox sei 'süchtig' nach Halo: Reach. Vor zwei Jahren nahm sie sogar Wettbewerbe via Xbox Live an, um sich mit anderen Spielern in Transformers: Revenge zu messen. Dort hatte sie ihren privaten Gamertag aber nicht eingesetzt, das war vielmehr eine Werbemaßnahme.

Wie könnte sich Megan Fox auf Xbox Live nennen? 5nip3rKiD, AngryPurpleCow, SpawnQueen?