Die Einzelspielerkampagne von Starhawk soll etwa fünf bis acht Stunden in Anspruch nehmen. Das Herz des Spiels steckt schließlich erneut im Multiplayer-Modus.

Starhawk - Spielzeit der Kampagne auf aktuellem Shooter-Niveau

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 26/321/32
Manche Spieler werden wohl gleich in den Multiplayer springen und auf die Kampagne verzichten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Die Shooter heutzutage sind zwischen fünf und acht Stunden lang - je nach Spielweise“, so Dylan Jobe vom Entwickler Lightbox Interactive. „Wir befinden uns in der gleichen Zeitspanne.“ Doch nicht nur der Multiplayer-Modus bringt dem Spiel einen deutlichen Mehrwert, auch die Kampagne lässt sich mehrfach durchspielen.

„Alle Missionen lassen sich erneut spielen und du bekommst ein ganz anderes Spielerlebnis", so Jobe weiter. "Du kannst beim nächsten Mal andere Gebäude bauen oder verschiedene Medaillen freischalten, um dich in den Sandbox-Kämpfen selbst unterschiedlichen Herausforderungen zu stellen.“

In der Kampagne schlüpft man in die Rolle von Emmett Graves, der Planeten nach der wertvollen Rift Energie absucht. Die Levels sind dabei recht groß und erlauben spielerischen Freiraum. Die KI soll entsprechend auf die eigenen Aktionen reagieren.

Weitere Details zum PS3-exklusiven Shooter haben wir hier für euch zusammengefasst.

Starhawk ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.