Wenn man einem Forumspost glauben darf, dann wurde die Entwicklung am Actionspiel Stargate SG-1: The Alliance nun endgültig eingestellt, nachdem es im vergangenen Jahr zum Split zwischen Entwickler Perception und Publisher JoWooD kam. Die Spieleschmiede konnte allem Anschein nach keinen neuen Publisher finden und hat angeblich auch schon Mitarbeiter entlassen. Zwar gibt es bisher keine offizielle Bestätigung dieser Meldung, doch das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Stargate SG-1: The Alliance erscheint demnächst für GameCube, PC, PS2 & XBox. Jetzt bei Amazon vorbestellen.