Wer hätte erwartet, dass so ein Spiel wie Stardew Valley einmal so groß werden würde? Die Community für den niedlichen Farming-Simulator in Pixelstyle ist in kürzester Zeit riesig geworden. Doch warum? Ganz einfach: Sie lieben das Spiel und die Tatsache, dass sich der Ein-Mann-Entwickler ConcernedApe voller Hingabe darum kümmert, dass schnellstens alle Bugs gefixt werden und neue Features hinzukommen, die Stardew Valley noch schöner machen und nie langweilig werden lassen. Ein neues Update steht bereits in den Startlöchern: Update 1.1. Lest in diesem Guide mehr zu den Patchnotes und was in naher Zukunft noch folgen soll.

Stardew Valley - Trailer

Update 1.1: Das bringt der neue Patch

Weil ConcerdedApe nie mit diesem Ansturm auf sein Spiel gerechnet hätte, kommt er mittlerweile ganz schön ins Schwitzen, wenn es darum geht, alles am Laufen zu halten. Aus diesem Grund hat Entwickler Eric Barone kürzlich beschlossen, sich Unterstützung für die technischen Dinge zu holen, um schneller und intensiver an den neuen Spielinhalten für das Update 1.1 arbeiten zu können. Dies bearbeitet er nämlich immer noch allein, dazu zählt auch das Gamedesign, denn da will sich Barone nicht reinreden lassen. Stardew Valley ist ja schließlich sein Baby.

Folglich wird sich der Publisher Chucklefish nun um die Anschlüsse für Mac, Linux und Konsole kümmern sowie auch um die Lokalisierung in anderssprachige Regionen und um die technische Seite für den Multiplayer-Modus.

Stardew Valley - Update 1.1: Patchnotes & Zukunftsmusik

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/39Bild 11/491/1
Das Update 1.1 bringt euch noch mehr Inhalte, Bequemlichkeiten, mehr Events, mehr Bachelors und mehr Pflanzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Patchnotes: Das bringt Update 1.1 mit sich:

  • mehr Inhalte für das Endgame
  • mehr farm buildings (Farmhäuschen/Gebäude, Farmobjekte)
  • neue Pflanzen/Samen
  • neue Handwerkswaren
  • neue, erweiterte, landwirtschaftliche Herstellungs-/Produktionsmechaniken
  • die NPCs Shane und Emily werden Heiratskandidaten. Ihr habt dann mit ihnen demnächst also auch mehr Zwischensequenzen und Dialoge.
  • mehr eheliche Inhalte für alle Ehegatten
  • mehr Events auch mit nicht-heiratbaren NPCs
  • Verbesserungen und Ergänzungen in der Mine und beim Kämpfen
  • die Möglichkeit zum Umsetzen von farm buildings sowie andere Bequemlichkeiten
  • Bugfixes
  • noch mehr Geheimnisse
  • noch mehr Kleinigkeiten und Feinheiten für mehr Spaß in der Stadew-Valley-Welt

Einige Dinge aus dieser Liste können sich natürlich noch ändern oder gar etwas hinzukommen. Bisher ist leider noch nicht bekannt, wann das neue Update 1.1 veröffentlicht werden soll. Ihr könnt aber gewiss sein, dass wir euch hier natürlich gleich darüber informieren, sobald ein Termin feststeht.

Zukunftsmusik: Was folgt demnächst?

ConcernedApe hat eine Menge für die Zukunft geplant. Darunter sind Dinge, die bereits fest in Arbeit sind, wie etwa der Multiplayer-Modus, den die Spieler natürlich besonders sehnsüchtig erwarten. Als erstes soll natürlich das Update 1.1 herauskommen, dass euch viele neue Inhalte beschert.

Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Ansonsten können sich alle Farmer bei Stardew Valley auf folgendes freuen:

  • Multiplayer-Modus in Koop
  • Lokalisierung für nicht-englischsprachige Regionen
  • Zugang zum Spielen von Stardew Valley für Mac und Linux
  • Zugang zum Spielen von Stardew Valley für Konsolen
  • Merchandise