Stellt ihr fest, Stardew Valley startet nicht oder es tauchen andere Probleme und Fehlermeldungen auf, lest unseren Guide mit Lösungsvorschlägen. Es tauchten bereits einige Fehler auf, die sich allerdings zum Teil beheben lassen. Welche Probleme es sind und wie ihr Stardew Valley wieder starten könnt, erfahrt ihr in Folgendem.

Stardew Valley - Trailer

In Stardew Valley könnt und werdet ihr viel Arbeit hineinstecken. Der Geheimtipp hat sich mittlerweile zu einem Hit entwickelt und bietet euch eine wunderbare Mischung aus Harvest Moon und Minecraft. Schade nur, wenn Stardew Valley nicht starten will oder abstürzt, denn dadurch könnte euer Fortschritt verloren gehen. Zunächst einmal könnt ihr eure Speicherstände manuell sichern, lest unseren Guide zu diesem Thema. Was ihr noch tun könnt, wenn Probleme, Fehlermeldungen und Abstürze auftauchen, erfahrt ihr im Verlauf des Artikels.

Stardew Valley startet nicht – Was tun?

Stardew Valley - Startet nicht: Probleme und Lösungen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/39Bild 11/491/1
Stardew Valley startet nicht? Unser Guide zeigt, was ihr tun könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da Stardew Valley von nur einem Menschen entwickelt wurde, Eric Barone, ist es ihm natürlich nachzusehen, wenn es noch kleine Bugs gibt, die bisher nicht gepatcht wurden. So kommt es noch vor, dass das Spiel nicht startet oder andere kleine Fehler aufweist. Unsere Lösungsvorschläge sollen euch dabei helfen, Stardew Valley wieder zum Laufen zu bringen. Habt ihr weiterhin Probleme mit dem Spiel oder andere Lösungen und Hilfen, teilt sie gerne mit uns und unseren Lesern in den Kommentaren.

Fehler finden mithilfe von Steam

Ihr habt die Möglichkeit Stardew Valley über Steam zu erwerben und dadurch steht euch zunächst eine gute Hilfe zur Verfügung – die Steam-Fehlerüberprüfung. Öffnet hierfür eure Spielbibliothek auf Steam und klickt mit rechter Maustaste auf Stardew Valley. Hier wählt ihr nun Einstellungen aus und geht auf den Reiter lokale Dateien. Darunter findet ihr Spieldateien auf Fehler überprüfen – klickt es an. Steam beginnt daraufhin mit der Suche nach Fehlern in der Stardew-Valley-Spieldatei und wird fehlerhafte Dateien erneut herunterladen.

Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Diese Lösung könnte helfen, wenn ihr z.B. die Fehlermeldung "Dieses Spiel ist zur Zeit nicht verfügbar" habt. Allerdings könnte es auch sein, dass in diesem Fall die Steam-Server überlastet sind. Der Grund dafür könnte der Release eines heißersehnten Spiels sein, wodurch es zu einem hohen Verkehr auf den Steam-Servern kommen kann. Startet also Stardew Valley zu einem späteren Zeitpunkt erneut und überprüft, ob das der Grund sein kann. Habt ihr vielleicht die automatischen Updates bei Steam abgeschaltet? Überprüft in dem Fall Stardew Valley auf Updates.

Speicherstände löschen

Solltet ihr noch nicht so viel Arbeit in Stardew Valley investiert haben, fällt es euch sicherlich etwas leichter, das Spiel durch Löschen von Speicherständen erneut zum Laufen zu bringen. Tatsächlich kann es vorkommen, dass eure Speicherstände beschädigt werden und Stardew Valley deshalb nicht starten kann. Zuerst solltet ihr natürlich andere Lösungen ausprobieren, wie z.B. das Spiel auf Updates überprüfen. Falls das nicht funktioniert, folgt den Schritten in der Liste, um die Speicherstände zu löschen und Stardew Valley neustarten zu können.

  1. Drückt die Windowstaste+R.
  2. Gebt in das Feld %appdata% ein.
  3. Sucht den Ordner von Stardew Valley heraus und macht davon eine Sicherungskopie z.B. auf dem Desktop.
  4. Löscht den Original-Ordner und startet das Spiel neu.

Zwei Bildschirme und Audio

Bei einigen Spielern kam es zu Problemen mit dem Starten von Stardew Valley, da sie zwei Bildschirme angeschlossen hatten. Steckt einen der Monitore ab und überprüft, ob ihr dann Stardew Valley starten könnt. Zudem gibt es Probleme, wenn ihr kein Audiogerät angeschlossen habt. Schließt wenigstens Kopfhörer an, um das Spiel starten zu können.

Allgemeine Hinweise

Habt ihr Windows 7 auf eurem Rechner installiert, werdet ihr Möglicherweise die in Europa erschienene Version Windows 7 N besitzen. Dieses Betriebssystem verfügt nicht über den Windows Media Player 12, den ihr für Stardew Valley benötigt. Ladet euch diese Erweiterung kostenlos herunter, dann sollte das Spiel auch bei euch funktionieren. Beachtet ansonsten die gängigen Vorgehensweisen und überprüft, ob eure Grafikkarte mit den neusten Treibern ausgestattet ist und ob euer PC die offiziellen Systemanforderungen erfüllt. Zur Not hilft auch ein De- und erneutes Installieren von Stardew Valley. Habt ihr andere Probleme und Fehlermeldungen oder auch Lösungen und Vorschläge, hinterlasst uns eure Tipps.