Stardew Valley ist nicht nur friedlich. Hier und da lauern brutale Monster und Kreaturen auf euch und versuchen euch zu eliminieren. Einige davon sind einfach zu besiegen, andere wiederrum können gar nicht wirklich getötet werden. Damit ihr wisst, bei welchen Monstern in Stardew Valley ihr vorsichtig sein solltet, listen wir alle Kreaturen und ihre Werte im nachfolgenden Text auf.

Stardew Valley - Trailer

Die Monster und Kreaturen bei Stardew Valley unterscheiden sich unter anderem nach den Ebenen, auf denen ihr sie finden könnt. So gibt es eine Aufteilung in Ebenen (Level) 1 – 40, 40 – 80 und 80 – 120. Diese drei Level-Abschnitte beherbergen unterschiedliche Arten von Monstern und Kreaturen. Ein Monster bei Stardew Valley ist allerdings besonders und kann auf jedem Level vorkommen – der Slime (Schleim).

Stardew Valley: Monster auf Ebenen 1 – 40

Stardew Valley - Monster, Kreaturen und ihre Werte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
In den Höhlen von Stardew Valley lauern viele verschiedene Monster und Kreaturen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Level 1 – 40 bei Stardew Valley bieten sieben verschiedene Arten von Kreaturen (auf den Slime gehen wir später ein). Diese Monster werdet ihr in Höhlen finden:

  • Bat (Fledermaus): Nutzt gegen Bats Schwerter, denn durch die langen Klingen habt ihr eine bessere Reichweite. Greifen euch mehrere an, bewegt euch in die entgegengesetzte Richtung von ihnen und greift mit dem Schwert alle gleichzeitig an.
  • Bug (Käfer): Greift Bugs von der Seite an und bleibt weg von ihrer Front.
  • Cave Fly (Höhlenfliege): Diese Monster greift ihr am besten mit einem Schwert an und schlagt nach ihnen, kurz bevor sie euch angreifen.
  • Rock Crab (Steinkrabbe): Haut mit einer Pickaxe den Panzer auf ihrem Rücken kaputt, woraufhin sie versuchen werden zu fliehen. Schlagt ihr schnell genug zu, könnt ihr sie töten.
  • Grub (Made): Gegen mehrere Grubs hilft eine Waffe, die sie zurückschlägt. Dadurch könnt ihr sie gegen die Wand oder in eine Ecke drängen und sie dort schnell hintereinander angreifen.
  • Duggy: Bleibt in Bewegung, sodass Duggy nicht unter euch sondern neben euch auftaucht und greift ihn anschließend an. Nutzt diese Taktik, bis ihr den Gegner besiegt habt.
  • Stone Golem (Stein-Golem): Da diese Monster langsam sind, greift sie einfach mit einem Schwert an, da es eine große Reichweite hat.

Fledermäuse sind fliegende Feinde, die euch aus allen Richtungen angreifen werden. Auch Käfer fliegen rauf und runter und von links nach rechts, während sie euch angreifen. Höhlenfliegen werden sehr schnell auf euch zufliegen und um euch herumkreisen. Die Steinkrabben tarnen sich als Steine und sind deshalb leicht zu übersehen. Ihr erkennt sie daran, dass sie keinen Schatten werfen. Seht ihr sie nicht, können sie euch ganz einfach überraschen. Maden sind deshalb gefährlich, weil sie in Gruppen auftauchen. Sobald sie sich verpuppen werden sie blau und sind immun gegen jeglichen Schaden.

Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Duggy ist ein Monster bei Stardew Valley, dessen Name von dem Wort „dug“ (graben) abgeleitet ist und genau so werden sie euch begegnen. Sie kommen überraschend aus der Erde und greifen euch an. Steingolems sind leicht zu übersehen, da sie dunkel sind und sich an Wänden verstecken. Sobald ihr mit ihnen kollidiert, werdet ihr Schaden davontragen. Die Basiswerte dieser Monster könnt ihr der Tabelle entnehmen.

MonsterHPSchadenMöglicher Loot
Bat246Bat Wing
Bug18 Bug Meat, White Algae, Ancient Seed, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV, Wind Spire, Rubber Boots
Cave Fly226 Bug Meat, White Algae, Ancient Seed, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV
Rock Crab305 Crab, Cherry Bomb, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV
Grub204 Bug Meat, White Algae, Ancient Seed, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV
Duggy405 Cherry Bomb, Geode, Earth Crystal, Yam, Chewing Stick, Diamond, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV
Stone Golem455 Stone, Quartz, Coal, Iron Ore, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV

Stardew Valley - Monster, Kreaturen und ihre Werte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Stardew Valley: Monster- Bat, Bug, Cave Fly, Rock Crab, Grub, Duggy und Stone Golem.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stardew Valley: Monster auf Ebenen 40 – 80

Auf diesen Leveln sind die Arten der Monster gut überschaubar. Es kommt eine weitere Fledermausart hinzu und Geister. Auf den Ebenen 40 – 80 von Stardew Valley werdet ihr diese Kreaturen finden:

  • Frost Bat (Frost-Fledermaus): Hier könnt ihr die Strategie verwenden, die auch bei der einfachen Fledermaus greift.
  • Dust Sprite (Staub-Naturgeist): Dadurch das diese Monster hüpfen, können sie recht schnell in eure Nähe kommen. Schlagt einfach mit eurer Waffe zu und drängt sie am besten in eine Ecke.
  • Ghost (Geist): Bleibt stehen und greift den Geist an kurz bevor er nach euch schlägt. Nutzt dafür am besten ein Schwert mit einem hohen Rückwurf-Wert.
  • Skeleton (Skelett): Auf diesen Feind könnt ihr einfach einschlagen, wichtig ist aber, dass ihr euch nicht von den fliegenden Knochen treffen lasst.

Der Dust Sprite hüpft euch hinterher, sobald er euch entdeckt und versucht mit euch zu kollidieren, wodurch er Schaden verursacht. Der Ghost fliegt auf euren Charakter zu und sobald er euch getroffen hat, teleportiert er sich in sichere Entfernung. Die Skelette haben zwei Arten anzugreifen – den Nah- und den Fernkampf. Durch Kollision fügen sie euch Schaden zu, können allerdings mit Wurf-Knochen ebenfalls für hohen Schaden sorgen. Die folgende Tabelle zeigt euch die Basiswerte dieser Monster bei Stardew Valley.

MonsterHPSchadenMöglicher Loot
Frost Bat (Ebene 40 – 79)246Bat Wing
Dust Sprite 406 Frozen Tear, Crystal Fruit, Gold Bar, Dwarf Scroll II, Dwarf Scroll IV
Ghost 9610 Solar Essence, Ghostfish, Refined Quartz, Gold Ore, Dwarf Scroll II, Dwarf Scroll IV
Skeleton 14010 Glow Ring (1%ige Chance)

Stardew Valley - Monster, Kreaturen und ihre Werte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Stardew Valley: Monster - Frost Bat, Dust Sprite, Ghost und Skeleton.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stardew Valley: Monster auf Ebenen 80 – 120

Wie ihr schon bemerkt habt, werden die Monster in den Tiefen von Stardew Valley stärker, je weiter ihr in der Erde vordringt. Die nächsten Ebenen konfrontieren euch demnach mit den stärksten Kreaturen außerhalb von Skull Cavern. Welche Monster euch dort erwarten, lest ihr im entsprechenden Guide. Diese Gegner findet ihr auf Level 80 – 120.

  • Lava Bat (Lava-Fledermaus): Auch hier greift die Strategie, die ihr gegen die einfache Fledermaus verwendet.
  • Lava Crab (Lava-Krabbe): Die Lava Crab könnt ihr auf die Weise besiegen, die auch bei der Steinkrabbe nützlich ist.
  • Shadow Brute (Schattenbestie): Die Schattenbestien lassen sich nicht durch Angriffe zurückdrängen, deshalb solltet ihr, nach dem ihr einen Schlag ausgeführt habt, immer für genug Abstand sorgen.
  • Void Spirit (Leere-Geist): Diese Monster verfügen über Heilkräfte und können alle Gegner im Umkreis heilen. Sobald ihr auf einen Void Spirit trefft, müsst ihr ihn als erstes ausschalten.
  • Metal Head: Da die Metal Heads resistent gegen Zurückwerfen sind, solltet ihr alle 2-3 Schläge wieder Abstand von den Kreaturen suchen.
  • Squid Kid (Oktopus-Kind): Beim Kampf gegen diese Gegner müsst ihr schnell sein. Geht an den Squid Kind schnellstens heran und schlagt sofort zu.

Die Shadow Brutes und Metal Heads haben zwar keine besonderen Angriffe, sind aber resistent gegen Zurückwerfen. Seht ihr um einen Void Spirit einen Ring aus Blättern, setzt er zu einem Zauber an. Sie können alle eure Gegner in ihrer Nähe heilen und verschießen zudem grüne Bälle, die einen Jinxed-Status verursachen. Dadurch verschlechtert sich eure Verteidigung. Die kleinen Tintenfische schießen wiederrum mit Feuerbällen auf euch. Die Basiswerte dieser Monster bei Stardew Valley entnehmt ihr der Tabelle:

MonsterHPSchadenMöglicher Loot
Lava Bat (Ebene 80 – 119)8015Bat Wing
Lava Crab12015 Bomb, Crab, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll IV
Shadow Brute16018 Void Essence, Iridium Bar, Gold Bar, Iron Bar, Copper Bar, Strange Bun, Rare Disc, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll IV, Prismatic Shard
Void Spirit8017 Void Essence, Copper Bar, Iron Bar, Gold Bar, Dwarf Scroll III, Rare Disc, Iridium Bar, Dwarf Scroll IV, Prismatic Shard
Metal Head4015 Solar Essence, Copper Ore, Iron Ore, Coal, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll IV
Squid Kid118 Solar Essence, Gold Bar, Bomb, Mega Bomb, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll IV

Stardew Valley - Monster, Kreaturen und ihre Werte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Stardew Valley: Monster - Lava Bat, Lava Crab, Shadow Brute, Void Spirit, Metal Head und Squid Kid.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stardew Valley: Slime gibt’s überall

Slimes sind Feinde, die ihr bei Stardew Valley in den Minen, aber auch in Secret Woods und anderen Locations finden könnt. Sie greifen auf zwei verschiedenen Wegen an. Zunächst können sie langsam auf euch zuhüpfen oder aber sich aufladen und aus der Ferne in großen Sprüngen angreifen. Greift euch der Schleim an, wird er selbst durch seinen Angriff ein kleines Stück zurückgeworfen, weshalb ihr mit Nahkampfwaffen Probleme haben werdet, diesen Gegner zu besiegen. Begebt euch so schnell wie möglich in die Nähe des Slimes und greift ihn an. Auf diese Weise verhindert ihr auch, dass er sich aufladen kann. Drängt dieses Monster gegen eine Wand oder in eine Ecke, damit er nicht zurückgeworfen werden kann. Es gibt viele verschiedene Variationen dieser Kreaturen. Die Tabelle zeigt all ihre Basiswerte.

MonsterHPSchadenMöglicher Loot
Green Slimes (Ebene 1-39)245 Slime, Sap, Green Algae, Amethyst, Dwarf Scroll I, Dwarf Scroll IV
Frost Jellies (41-79)1067 Slime, Sap, Winter Root, Jade, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll II, Dwarf Scroll IV
Sludges (91-119)20516 Slime, Sap, White Algae, Diamond, Dwarf Scroll III, Dwarf Scroll IV
Black / Transparent Slimes (erscheinen nach einem Hexen-Event)348 Slime, Sap, Coal, Green Algae, Neptunite, Bixite, Amethyst
Green Slime with Star (28)306 Wind Spire
Ice Slime with Star (52, 53, 71)1328 Magnet Ring, Glow Ring
Red Slime with Star (93)25617 Lead Rod, Thermal Boots
Black / Transparent Slime with Star (42, 54, 57, 64, 109)61515 Magnet Ring, Glow Ring, Combat Boots, Iron Edge

Stardew Valley - Monster, Kreaturen und ihre Werte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 12/171/17
Slimes könnt ihr an ihren Köpfen unterscheiden: Weibchen haben nichts auf ihrem Haupt, während Männchen einen kleinen Bommel tragen. Die Sterne schmücken alle Schleime "...with Star".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In weiteren Guides verraten wir euch, wie ihr schnell Iridium farmen oder wo ihr Stardrops finden könnt. Braucht ihr Tipps, die euch über den Winter bringen, lest den entsprechenden Guide.