In Stardew Valley müsst ihr Iridium farmen und daraus Iridium-Bars herstellen, damit ihr eure Werkzeuge auf die höchste Stufe verbessern könnt. Zudem werdet ihr das Iridium benötigen, um Iridium Sprinkler oder das Iridium Band herstellen zu können. Ihr werdet schnell feststellen, dass dieses begehrte Erz (Iridium Ore) bei Stardew Valley sehr selten ist und euch fragen, wo ihr Iridium farmen oder wie ihr es herstellen könnt. Unser Guide verschafft euch Antworten.

Stardew Valley - Trailer

Da Iridium das beste Erz in Stardew Valley ist, wird auch das Farmen aufwändiger, da ihr nicht viel davon finden werdet. Dennoch solltet ihr euch auf die Suche nach Iridium machen, denn die Werkzeuge, die ihr damit verbessert, werden euch helfen, weniger Energie bei der Arbeit zu verbrauchen.

Stardew Valley: Iridium am Anfang farmen

Stardew Valley - Iridium farmen und herstellen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
Stardew Valley: In Skull Cavern könnt ihr viel Iridium farmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr insgesamt 25 Iridium-Erze, werdet ihr daraus 5 Iridium-Bars herstellen können und damit ein Werkzeug auf Maximum verbessern. Selbstverständlich braucht ihr hierfür auch viel Geld, deshalb zeigen wir euch in einem weiteren Guide, wie ihr bei Stardew Valley schnell Geld verdienen könnt. Iridium Sprinkler könnt ihr kaufen oder selbst herstellen. Wisst ihr, wie man schnell und einfach Iridium farmen kann, solltet ihr diesen Weg wählen. Am Anfang von Stardew Valley habt ihr folgende Möglichkeiten, Iridium zu farmen:

  1. Ihr findet das Iridium-Erz in der Mine an seltenen Fundorten.
  2. Nach dem Kampf gegen High-Level-Monster werdet ihr es manchmal als Belohnung erhalten.
  3. In Geoden kann sich ebenfalls Iridium finden lassen. Hierfür muss es der Schmied zerschmettern.
  4. Einige Truhen, die ihr beim Angeln aus dem Wasser holt, können ebenfalls Iridium enthalten.
Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Diese Möglichkeiten werden euch leider nicht schnell zu einem großen Vorrat an Iridium-Erz bringen, weshalb wir euch in Folgendem verraten, was ihr noch tun könnt.

Der Weg nach Skull Cavern

Bevor ihr auf die Suche nach Iridium geht, müsst ihr einige Vorbereitungen treffen. Zunächst müsst ihr den Bus reparieren, um in die Wüste Calico Desert zu gelangen. Zudem braucht ihr den Skull Key, mit dem ihr überhaupt erst den Zugang zur Mine bekommt. Abschließend müsst ihr alles Notwendige einpacken, weshalb sich diese Gegenstände in eurem Inventar befinden sollten (einige dieser Items sind Empfehlungen, da sie uns bei diesem Abenteuer sehr nützlich waren):

  • Eine Starke Waffe (z.B. Schwert) und eine Gold-Spitzhacke.
  • Mindestens 10 Stacks mit jeweils 999 Stone (Stein), damit ihr Staircases bauen könnt. Sollten euch Steine in der Mine ausgehen, könnt ihr neue gewinnen, indem ihr große Steinbrocken mit eurer Spitzhacke abbaut.
  • Damit ihr eure Energie und Gesundheit wieder auffüllen könnt, müsst ihr Essen einpacken. Es empfiehlt sich, mindestens 10, jedoch lieber noch mehr Omeletts mitzunehmen, denn die Kämpfe in Skull Cavern können ziemlich herausfordernd werden.
  • Das Iridium lässt sich mithilfe von Bomb und Mega Bomb schneller abbauen, weshalb ihr davon auch an die 30 bis 40 Stück mitnehmen solltet.
  • Für eine schnelle Rückkehr aus dem Abenteuer, solltet ihr ein Warp Totem mitnehmen.

Habt ihr alles erledigt, solltet ihr das Spiel an dieser Stelle manuell speichern, um diesen Stand erneut laden zu können, falls etwas schief geht. Wie das geht, erklären wir euch im entsprechenden Guide. Folgt hierzu dem Link. Begebt euch anschließend sofort nach dem Aufstehen in die Wüste, um die Zeit so effektiv wie möglich zu nutzen.

Stardew Valley - Iridium farmen und herstellen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
Das sollte sich in eurem Inventar befinden, bevor ihr euch auf die Suche nach dem Iridium Ore macht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Iridium schnell finden und farmen

Der Weg nach Skull Cavern um Iridium zu finden lohnt sich, denn wenn alles nach Plan verläuft, kommt ihr mit ausreichend Iridium (mindestens 100 Ore) für all eure Vorhaben zurück. Um Zeit zu sparen, könnt ihr im Vorfeld auch schon einige Starcases craften, die ihr vor Ort sofort einsetzen könnt. Die restlichen baut ihr einfach in Skull Cavern. Geht jetzt wie folgt vor:

  • Nutzt die Staircases, um euch in der Höhle so tief wie möglich nach unten zu graben. Der Vorrat, den ihr mitgenommen habt, sollte ausreichen, bis ihr in eine Level-Tiefe von 100 – 120 gelangt.
  • Auf diesen Ebenen werdet ihr wesentlich mehr Iridium farmen, aber auch vermehrt auf stärkere Monster treffen.
  • Findet ihr mehrere Iridium-Adern, dann setzt die Bomben ein, um das Iridium schnell abbauen zu können. Bedenkt dabei aber den Explosionsradius und entfernt euch genügend von der Bombe.
  • Solltet ihr Schaden abbekommen, egal auf welchem Wege, denkt daran euch zu heilen und esst die mitgebrachten Omeletts.
  • Beachtet die Zeit und kehrt rechtzeitig zurück zu eurer Farm. An dieser Stelle hilft euch das Warp Totem.
  • Seid ihr auf eurer Farm angekommen, braucht ihr nur noch aus dem Iridium-Erz mithilfe von Furnace und Cole (Ofen und Kohle) Iridium-Bars herzustellen.