Eigentlich ist es ja schön so, wie es ist: Das idyllische Tal Stardew Valley, in dem wir als Spieler ein neues Leben auf einer Farm beginnen. Doch was wäre so ein Spiel ohne Mods, die das Game noch schöner machen? Stardew Valley hält für euch einige coole Mods bereit. Erfahrt hier, welche das sind und wie ihr sie installiert.

Stardew Valley - Trailer

Einfach und beschaulich, so stellt man sich das Leben auf einer kleinen Farm eigentlich vor. Doch lasst euch von der ländlichen Idylle nicht täuschen, denn in Stardew Valley gibt es eine ganze Menge zu tun! Da ist es hilfreich, wenn man mit wenig Aufwand die Arbeit ruckzuck verkürzen kann. Oder kommt ihr nur her, um Stardew Valley optisch ein wenig aufzuhübschen? Dann seid ihr hier ebenfalls bedient!

Schaut durch unsere Liste der hilreichsten und schönsten Mods, um das Valley gänzlich zu eurem Zuhause zu machen:

Bilderstrecke starten
(16 Bilder)

Mods installieren: So geht's!

Schon wenige Tage nach Release produzierte die Stardew Valley-Community einige Mods, die das Spiel noch beliebter machen. Da gängige Tipps und Tricks anscheinend nicht ausreichen, um das Spielerlebnis zu maximieren, gibt es eben noch eigene Verbesserungen. Manche Mods fügen neue Funktionen hinzu, die anderen verändern die Visualisierung und wieder andere Modifikationen erleichtern dem Gamer das Spielen - bspw. wenn man es lieber auf Deutsch spielen möchte. Bevor wir nun aber die Mods vorstellen, klären wir noch einige Grundlagen zur Installation.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStardew Valley
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Für Stardew Valley sind einige Mods verfügbar, die euch das Leben verschönern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ehe ihr die Mods installiert, solltet ihr zunächst auf jeden Fall euren Spielstand sichern. Mitunter könnten nämlich Bugs auftreten, die sich durch die Veränderung der Umgebung ergeben. Geht also lieber auf Nummer sicher und speichert eure Daten hier:

C:/Users/[Windows Username]/AppData/Roaming/StardewValley/Saves

Um eine Modifikation zu installieren, müsst ihr einen XNB-Datei mit der jeweiligen Mod-Datei im Verzeichnis überschreiben. Zur Sicherheit solltet ihr hier nochmals die Daten speichern, um im Notfall wieder auf sie zurückgreifen zu können.

Modifiziert die Dateien hier:

C:/Steam/steamapps/common/StardewValley/Content

Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Manche Mods erfordern allerdings auch die Installation eines Paketes, das den Namen SMAPI trägt. Im Mod-Forum erfahrt ihr, ob dieses Paket benötigt wird oder nicht. Meistens stellen sie euch auch einen entsprechenden Download-Link zur Verfügung.

Mittlerweile gibt es wirklich zahlreiche Mods für Stardew Valley. Letzten Endes bleibt es euch überlassen, für welche ihr euch entscheidet und welche euch Freude bereitet. Unser Guide zeigt euch allerdings einige interessante und vor allem nützliche Mods für den Farming-Simulator, die euren Charaktere in den meisten Fällen noch nicht einmal Geld kosten.

Welche Mods aus der Liste habt ihr installiert und was wünscht ihr euch noch zu Stardew Valley? Ist das Spiel perfekt so wie es ist, oder gibt es noch ein paar Mods, die es gebrauchen könnte? Verratet es uns in den Kommentaren.