Eigentlich ist es ja schön so, wie es ist: Das idyllische Tal Stardew Valley, in dem wir als Spieler ein neues Leben auf einer Farm beginnen. Doch was wäre so ein Spiel ohne Mods, die das Game noch schöner machen? Stardew Valley hält für euch einige coole Mods bereit. Erfahrt hier, welche das sind und wie ihr sie installiert.

Stardew Valley - Trailer

Stardew Valley: Mods installieren

Schon wenige Tage nach Release produzierte die Stardew Valley-Community einige Mods, die das Spiel noch beliebter machen. Manche Mods fügen neue Funktionen hinzu, die anderen verändern die Visualisierung und wieder andere Modifikationen erleichtern dem Gamer das Spielen. Bevor wir nun aber die Mods vorstellen, klären wir noch einige Grundlagen zur Installation.

Ehe ihr die Mods installiert, solltet ihr zunächst auf jeden Fall euren Spielstand sichern. Mitunter könnten nämlich Bugs auftreten, die sich durch die Veränderung der Umgebung ergeben. Geht also lieber auf Nummer sicher und speichert eure Daten hier:

C:/Users/[Windows Username]/AppData/Roaming/StardewValley/Saves

Um eine Modifikation zu installieren, müsst ihr einen XNB-Datei mit der jeweiligen Mod-Datei im Verzeichnis überschreiben. Zur Sicherheit solltet ihr hier nochmals die Daten speichern, um im Notfall wieder auf sie zurückgreifen zu können.

Modifiziert die Dateien hier:

C:/Steam/steamapps/common/StardewValley/Content

Manche Mods erfordern allerdings auch die Installation eines Paketes, das den Namen SMAPI trägt. Im Mod-Forum erfahrt ihr, ob dieses Paket benötigt wird oder nicht. Meistens stellen sie euch auch einen entsprechenden Download-Link zur Verfügung.

Mittlerweile gibt es wirklich zahlreiche Mods für Stardew Valley. Letzten Endes bleibt es euch überlassen, für welche ihr euch entscheidet und welche euch Freude bereitet. Unser Guide zeigt euch allerdings einige interessante und vor allem nützliche Mods für den Farming-Simulator auf.

Starten wir daher nun mit der Vorstellung der nicht zu verpassenden Mods für Stardew Valley!

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Mit dem Mod zu Anime Style Portaits könnt ihr die NPC's nun viel detaillierter sehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Makehift Multiplayer Mod: Mod für Mehrspieler-Modus

Heute möchte ich diesen Guide um eine ganz neue und besondere Modifikation erweitern. Modder haben jetzt – noch bevor sich Entwickler ConcerndedApe selbst darum kümmern konnte – eine Mod entwickelt, die den Mehrspieler-Modus ins Pixelspiel bringt. Stardew-Valley-Entwickler Eric Barone hatte diesen eigentlich erst für 2017 geplant und in Aussicht gestellt.

Packshot zu Stardew ValleyStardew ValleyErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Die Mehrspieler-Mod entwickelt hat der Modder spacechase0, die er „Makehift Multiplayer Mod“ nennt. Hier teilt ihr euch sowohl das Guthaben als auch alle Fortschritte, wenn ihr euch in einer Beziehung befindet. Individuell bleiben jedoch euer Inventar, sämtliche Fähigkeiten und die Einrichtung eures Hauses.
Momentan ist die Modifikation aber noch sehr mit Bugs behaftet. Probleme gibt es unter anderem mit den Feiertagen und beim Pausieren der Zeit bestimmt ausschließlich der Host. Falls ihr aber schon lange auf die Einführung des Multiplayers wartet, dann könnte diese Mod durchaus eine Möglichkeit sein, um sich schon einmal darin auszuprobieren, bis denn dann endlich ConcerndedApe höchstpersönlich für die Option des Mehrspieler-Modus sorgt.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Mit der Multiplayer-Mod könnt ihr nun auch zusammen mit einem Freund spielen (Bildquelle: spacechase0).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Get Dressed: Mod zum Wechseln von Kleidung und Accessoires

Ihr findet euren kleinen Farmer langweilig? Dann könnt ihr ihn oder sie mit Hilfe dieser Modifikation etwas aufpeppen und das Styling ändern. Es wird eine Kommode mit einem Spiegel nahe eures Betts platziert. Klickt ihr auf diese drauf, dann öffnet sich ein Charakteranpassungs-Menü, in dem ihr euer Gesicht, euer Haar, die Haarfarbe, die Augenfarbe, die Kleidung und euer Accessoires verändern könnt. Selbst der Typ eurer Nase und eurer Augen kann komplett verändert werden. Es gibt zudem bei der Mod „Get Dressedüber 100 neue Accessoires, wobei es sich meist um Lippenstift handelt.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Oben rechts in der Ecke befindet sich die Kommode mit dem Spiegel, wo ihr nun mit "Get Dressed" euer Aussehen ändern könnt (Bildquelle: nexusmods.com).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

More Music: Mod für mehr Musik am Ende der Tracks

Die Musik bei Stardew Valley ist wirklich sehr schön. Aber ist euch auch schon aufgefallen, dass nach einem Track oft Stille herrscht und manchmal auch keine Musik mehr spielt? Dann kann euch die „More Music Mod“ helfen, die dafür sorgt, dass nachdem die Musik endet, einige passende Meledien angefügt werden, die das Ambiente des Spiels weiterhin unterstützen. Sie gehen nahtlos über und sind von anderen Spielen inspiriert, darunter Dropsy, Klonoa 2 oder Undertale. Die Spuren werden vom Umgebungslautstärkeregler des Ingames gesteuert.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Gebt der Stille keine Chance - Noch mehr schöne Musik gibt es mit der "More Music Mod".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anime Style Portraits: Mod zu Anime-Porträts

Tatsächlich haben viele Gamer ihren Unmut darüber verlauten lassen, wie schade es ist, dass die Porträts der Charaktere in Stardew Valley so verpixelt und unscharf sind. Aus diesem Grund wurde ein Set von Porträts gestaltet, bei dem alle Figuren wie japanische Animes dargestellt sind. Dadurch sind die Porträts viel detaillierter und verändern dadurch beinahe schon die komplette Art und Weise ihres Charakters. Beachtet jedoch, dass bei diesem Mod lediglich die Porträts angepasst werden, die zum Beispiel im Gespräch mit dem jeweiligen NPC erscheinen. Die in-Game-Modelle behalten ihre Gestalt. Allerdings kann der Gamer durch die Mod „Anime Style Portraits“ eine noch genauere Vorstellung von dem Spiel bekommen und sich besser darin hineinversetzen.

NPC Locations Mod: Mod zum Lokalisieren aller NPCs auf der Map

Diese Mod ist wirklich genial, um euch die ständige Sucherei nach NPC's zu erleichtern. Besonders, wenn ihr gerade um die Gunst eines heiratfähigen NPCs buhlt oder ihr eine Quest abgeben müsst, kann die „NPC Locations Mod“ sehr hilfreich für euch sein. In Echtzeit könnt ihr dadurch nun auf eurer Map sehen, wo sich welcher NPC gerade rumtreibt.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Die Köpfe der NPCs verraten euch, wo sich der jeweilige Bewohner gerade aufhält.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Calender Anywhere: Mod zum Kalender überall

Der Kalender, der an der Infotafel vor Pierre's General Store zu finden ist, erweist sich als ein wichtiges Instrument bei der Knüpfung von Freundschaften mit allen NPC's. Wie ärgerlich ist es, einen Geburtstag oder eines der Feste zu verpassen...Vor diesem Mod musstet ihr noch jeden Tag zu Pierre's Infotafel laufen, um immer up to date zu sein. Mit dieser Modifikation – im Englischen „Calender Anywhere“ - habt ihr allerdings die Möglichkeit jederzeit schnell auf den Kalender zugreifen zu können. Wenn ihr die Mod installiert, dann müsst ihr künftig nur noch auf eure Uhr oben rechts klicken und der Kalender erscheint. Eine wirklich nette Erleichterung bei der knapp bemessenen Zeit in Stardew Valley.

Durable Fences: Mod für dauerhaft bestehende Zäune

Nie wieder kaputte Zäune? Ein Traum! Mit dieser Mod wird er wahr. Die Zäune, die ihr auf eurer Farm gezogen habt, gehen häufig kaputt: Ein Sturm, ein Gewitter und schon ist erneut ein Loch im Zaun. Die Mod mit dem Namen „Durable Fences“ erleichtert euch nun das Leben in Stardew Valley, weil der Verfall der Zäune damit vollständig beseitigt wird. Eure Kühe, Hühner und Pferde werden nun nicht mehr aus ihrem Gehege ausbüxen können.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Drachen und Pegasus anstatt normales Pferd: Das macht die Mod "Horses to Dragons or Pegasi".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Easier Fishing: Mod zum erleichterten Angeln

Der ein oder andere Gamer hat mein Angeln in Stardew Valley sich schon das Handtuch – oder besser gesagt, die Angelrute – geworfen. Manche Fische sind nämlich ziemlich hartnäckig und sie zu fangen erweist sich als eine fast schon lächerliche harte Aufgabe. Doch jetzt kann sich jeder entmutigte Gamer noch einmal ans Werk machen. Mit der Mod zum „Easier Fishing“ bleiben nun auch die schwierigsten Fische am Haken und euer Einkommen bei Stardew Valley ist nebenbei auch gesichert.

Horses to Dragons or Pegasi: Mod für Drachen und Pegasus-Pferde

Eine besonders großartige Mod ist sicherlich die, die eure Pferde in Drachen oder Pegasus-Pferde verwandelt. Die Mod „Horses to Dragons or Pegasi“ ist vor allem für Liebhaber dieser magischen Gestalten gemacht. Die Textur der Figuren ist sehr schön gearbeitet. Wer würde da nicht Lust bekommen, sogleich los zu reiten?

In-Game Cheat Menu: Mod für ein Schummel-Menü

Die Zeit bei Stardew Valley ist knapp. Dieses „kleine“ Cheat-Menü kann euch mehr Zeit verschaffen, indem euch Wege erspart werden oder es die Gesundheit unendlich hochhält. Natürlich ist es verlockend, sich das Gold selbst zu gewähren und ein regelrechtes landwirtschaftliches Farm-Reich aufzubauen. Das Menü ist denkbar einfach zu bedienen: Es beherbergt alle möglichen Cheats, die mithilfe von Kontrollkästchen aktiviert werden können oder mittels Balken und Gleiter einzupegeln sind. Gamer, die jedoch dem Impuls von Stardew Valley als Farming-Simulator vom Aufbau her folgen wollen, sollten lieber die Finger vom „In-Game Cheat Menu“ lassen.

Items Show Sell Price: Mod zum Anzeigen der Preise

Mit der Mod „Items Show Sell Price“ wird euch ganz einfach der Verkaufspreis jedes eurer Items im Inventar angezeigt. Es ist schade, dass dies nicht bereits von vornherein im Spiel integriert war. Doch kein Problem, diese Mod erleichtert es euch, schneller zu bestimmen, welchen Wert eure Gegenstände haben, sodass ihr eher entscheiden könnt, ob ihre ihn behaltet und verkauft oder lieber im Ozean versenkt.

Pokedew Valley: Mod für Pokémon-Liebhaber

Auch für Pokémon-Fans ist etwas dabei. Mit dieser Modifikation wurde ein perfektes Crossover zu Stardew Valley geschaffen. In Pokedew Valley seht ihr zum Beispiel aus wie Ash, eure Katze wie Mauzi, euer Hund wie Fukano, das Pferd wie Ponita, die Hühner wie Torchic und die Fledermäuse in der Mine wie Zubat und vieles, vieles mehr. Eine geniale Zugabe für euer Stardew Valley-Leben.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Die Mod "Pokedew Valley" ist garantiert etwas für Pokémon-Fans.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stamina Regen: Mod zur Regeneration der Ausdauer

Wie oft hat euch schon die Energie und Ausdauer gefehlt, um sich durch die Mine durchzuschlagen oder eine große Lieferung Holz und Steine aufzustocken? Mit der Modifikation „Stamina Regenregeneriert aber 1x Ausdauer alle 3 Sekunden. Jetzt könnt ihr endlich etwas schaffen, da ihr viel mehr Ausdauer für eine Aufgabe aufbringen könnt. Außerdem könnt ihr das Wetter von heute und morgen so beeinflussen, wie es euch gerade passt.

TimeSpeed Mod: Mod zur Bestimmung der Zeit

Die Tage in Stardew Valley erscheinen manchmal viel zu kurz, um etwas zu schaffen. Manchmal vergehen sie aber auch gar nicht schnell genug. Mit der „TimeSpeed-Mod“ könnt ihr selbst bestimmen, wie viel Zeit ihr für etwas aufbringt. Standardmäßig vergehen hier 10 Minuten in 7 Sekunden – wie schön wäre das auch das ein oder andere Mal im real life...

Love Labels Mod: Mod mit Knuddel-Faktor

Wenn ihr qualitativ gute Tierprodukte haben wollt, dann braucht ihr glückliche Tiere bei Stardew Valley und dafür müsst ihr sie jeden Morgen herzen und knuddeln, um ihre Liebe zu gewinnen. Aber gerade, wenn ihr viele Tiere habt, dann ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten, welchem Tier ihr nun schon eure Liebe bekundet habt und welchem nicht. Mit der „Love Labels Mod“ wird es in Zukunft aber einfacher: Ihr müsst nun nur noch ganz simpel mit der Maus über das jeweilige Tier hovern und euch wird angezeigt, welches Tier noch eure Liebe benötigt.

Stardew Valley - Diese Mods solltet ihr nicht verpassen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 12/201/20
Welches Tier auf eurer Farm habt ihr schon geknuddelt und welches nicht? Diese Mod verrät es euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

CJB Automation Mod: Barren werden automatisch in die Kiste gelegt

Seid ihr davon genervt, dass ständig zu eurem Ofen hinlaufen, den fertigen Barren händisch in eure Kisten packen und dann den Ofen neu füttern müsst? Das ist nun kein Problem mehr. Bei der „CJB Automation Mod“ stellt ihr einfach eine Kiste neben euren Ofen und packt die Materialien hinein. Der Ofen wird dann selbstständig arbeiten, die Barren herstellen und sie automatisch in die Kiste legen.