Stardew-Valley-Entwickler Eric Barone hat uns ganz schön zittern lassen. Erst zeigt er uns ein mysteriöses Bild von einem Boot, neckt uns mit neuen Singleplayer-Inhalten, über die er aber noch nicht reden möchte und dann kommt auch der der Publisher Chucklefish angelaufen und zeigt uns das hier. Ist ja kaum auszuahlten! Zum Glück müssen wir das auch nicht mehr, denn Barone schenkt uns ein paar handfeste Fakten auf Twitter: Ein neues Stadtfest im Winter, eine neue Kollektion, mehr Outdoor-Dekorationen, NPC-Events und eine Möglichkeit, den Beruf zu wechseln:

Außerdem spricht Baron noch von Schildern, die jedes Item abbilden können. Yay! Besonders nett hört sich die Möglichkeit an, den eigen Beruf zu wechseln. Bisher musstet ihr ab bestimmten Levelen immer wählen, in welche Richtung sich euer Skill bewegen soll; dafür bekamt ihr dann gewisse Vorzüge. Mit dem neuen Feature könnt ihr eure Entscheidungen wieder rückgängig machen.

Mit Freunden Rüben ernten

... soll auch bald möglich werden. Also sehr bald, wir wissen nur nicht genau wann. Im Frühjahr 2018 wahrscheinlich, wie Chucklefish in einem Blogpost Anfang Dezember bestätigte.

Gemeinsam farmen: Sobald der Multiplayer-Modus online geht, könnt ihr bis zu drei kleine Hüttchen neben eure Bauern-Festung bauen; und in denen dürfen dann eure Skaven, eh, Freunde wohnen. Klingt super, oder? Die können euch ab da an nämlich fleißig beim Ernten helfen; ihr könnt zusammen fischen und zusammen Monster in den Höhlen schlechten. Zwei bittere Pillen: Bis jetzt soll das Zusammenspiel nur online funktionieren und obwohl es geplant ist, wird die Hochzeit zwischemn zwei Spielern noch auf sich warten lassen (News).

Die Beta zum neuen Multiplayer-Modus wurde jedoch verschoben, sie sollte eigentlich noch dieses Jahr starten. Ob sich das nun auf den Release überträgt, bleibt abzuwarten - ist aber keineswegs unwahrscheinlich. Barone erzählte uns auf Reddit derweil schon von einer neuen Idee für ein entspannendes Spiel, das auf dem demselben Planeten wie Stardew Valley starten solle.

Entspannung pur - Diese Spiele werden Farmer-Freunde lieben:

Bilderstrecke starten
(7 Bilder)

Er wolle demnach ein Werk entwickeln, dass sich einer ähnlichen Mentalität annimmt und ebenso offen und ewig dahingleitet, wie ein langer, entspannender Tag des Aussäens und Erntens in einem kleinen Dörfchen namens Stardew Valley.

Stardew Valley ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.