StarCraft - Infos

Starcraft ist eines der drei legendären Blizzard Universen (neben dem Diablo und Warcraft Universum) und natürlich die gleiche Erfolgshistorie! Besonders im asiatischen Raum lieben die Spieler dieses 1998 erschienene Spiel.

Starcraft beschreibt den Kampf der Terraner in einem fremden Universum ums Überleben. Die Streitkräfte der Terraner sind aufgespalten in die Kräfte der Konföderation und die der Rebellen, die Söhne von Korhal. Zusätzlich bekämpfen sich in diesem Universum noch zwei Alienrassen. Die Protoss und die Zerg, beide durch Experimente einer uralten Rasse in Experimenten geschaffen. Die Protoss sind eine technologisch fortschrittliche Rasse, die nach festen Dogmen und Prinzipien lebt. Sie alle leben für den Kampf. Die fanatischsten unter ihnen verbinden ihren Geist nach ihrem Ableben mit Maschinen, um so erneut in die Schlacht zu ziehen. Die Zerg hingegen wurden als rein biologische Lebensform entwickelt. Später vernichteten sie die Xel'Naga, ihre Schöpfer. Die größte Stärke der Zerg liegt in ihrer großen Anzahl mit der sie Welten überrennen.

Die Terranermission zeigt den Kampf der beiden Parteien, der mit der Vernichtung der Konföderation und dem Sieg der Söhne von Korhal unter Arkturus Mengsk. Um den Sieg zu erringen lockt er die Zerg in die Hauptstadt der Terraner, Tarsonis. Dabei opfert er seine rechte Hand, Sarah Kerrigan. Diese wird später als Mitglied des Zergschwarms wiedergeboren. Die Zerg finden durch einen Zufall heraus wo sich die Heimatwelt ,Aiur, der Protoss befindet, und stoßen dahin vor um ihre Erzfeinde zu vernichten. Trotz starker Gegenwehr schafft es der Overmind der Zerg sich in Aiur festzusetzen. Für die Protoss beginnt nun ein Kampf um das Überleben und die Vernichtung des Overminds.