Starcraft: Ghost, Blizzard Entertainments taktisches Actionspiel für XBox, PS2 und GameCube wurde heute offiziell verschoben. Etwas verwunderlich, denn auf der kürzlich stattgefundenen E3 machte das Spiel bereits einen hervorragenden Eindruck, der nach einem Release im Sommer förmlich schrie.

Als Grund für die Verschiebung gab Blizzard hohe Qualitätsansprüche an, die das Spiel derzeit nicht erüllen könne. Blizzards Ziel ist es, das Spiel so gut wie nur irgendwie möglich zu machen, egal wie lange es dauert. Das Ende der Entwicklungszeit wurde für Winter 2003 angesetzt, Starcraft-Fans müssen sich also noch bis Anfang 2004 gedulden.

StarCraft: Ghost erscheint demnächst für GameCube, PS2 & XBox. Jetzt bei Amazon vorbestellen.