Totgeglaubte leben bekanntlich länger - anscheinend gilt das erst recht wenn es sich um ohnehin um Geister handelt: Blizzard hat jetzt in einem Interview zu Protokoll gegeben, dass sich StarCraft: Ghost weiterhin in der Entwicklung befindet.

"Es wurde nie wirklich gecancelt, aber momentan verbringen wir unsere Zeit mit World of WarCraft, der Erweiterung World of WarCraft: Wrath of the Lich King und StarCraft 2", sagte Frank Pearce von Blizzard zu MTV. Sobald diese letzteren beiden Produkte fertig sind, könnte sich Blizzard also wieder StarCraft: Ghost widmen.

StarCraft: Ghost erscheint demnächst für GameCube, PS2 & XBox. Jetzt bei Amazon vorbestellen.