Disney, Lucasfilm und Kabam kündigten mit Star Wars: Uprising ein neues Rollenspiel an, das im Herbst als Free2Play-Titel für Mobile-Geräte erscheinen wird.

Zeitlich angesiedelt ist der Titel zwischen den beiden Filmen "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" und "Das Erwachen der Macht", wobei sich Uprising um einen Aufstand gegen das Galaktische Imperium dreht – oder zumindest das, was davon übrig ist. Das Spiel ist ein Teil des neuen 'Star Wars'-Regelwerks.

Für das Spiel holte Kabam unter anderem Creative Director Daniel Erickson (Star Wars: The Old Republic) und Director Danny Keller (Star Wars: The Clone Wars) an Bord.

In Uprising erschafft man seinen eigenen Charakter und hat dabei die Wahl zwischen Schmuggler, Kopfgeldjäger, Rebellen und anderen, um Missionen gegen das Imperium zu bestreiten, die auch Echtzeit-Koop-Gameplay zu bieten haben. Kabam zufolge möchte man "Hunderte zu erlernende Fähigkeiten und ikonische, sammelbare 'Star Wars'-Ausrüstung" einbringen, um die Charaktere zu individualisieren.

In den nächsten Wochen will man eine Closed Beta veranstalten. Zwar veröffentlichte man bereits einen Trailer, doch In-game-Szenen sucht man bislang noch vergebens. Schaut man sich auf der Webseite www.playstarwarsuprising.com um, so erkennt man immerhin anhand eines Thumbnail, dass das Spiel womöglich von der Vogelperspektive aus gespielt wird.

Welcher Weg ist der einzig wahre?

  • 38%Grauer Jedi
  • 35%Kodex der Jedi
  • 27%Kodex der Sith
Es haben bisher 3013 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Star Wars: Uprising ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.