Ohne Vorwarnung entfernte Disney gleich zwei 'Star Wars'-Spiele aus dem App Store von Apple und Google Play: Star Wars: Tiny Death Star und Star Wars Assault Team. Selbst Entwickler Nimblebit zeigt sich offenbar überrascht davon, laut Mitarbeiter Ian Marsh wurde man nicht darüber informiert.

Er geht davon aus, dass sich das Aufrechterhalten der Spiele für Disney nicht mehr lohnen könnte. Für Nimblebit war Tiny Death Star eine signifikante Einnahmequelle, so dass das natürlich unschön für den Entwickler ist.

Eine nicht näher genannte Quelle meinte gegenüber PocketGamer, dass sich Disney und Lucasfilm mehr auf vorrangige Titel konzentrieren wollen – beispielsweise Star Wars Commander.

Interessanterweise sind beide Spiele nach wie vor im Microsoft Store kostenlos zum Download verfügbar. Wer also einen Blick in die Spiele werfen möchte, sollte sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen.

Solltet ihr ein iOS-Gerät besitzen und eines der beiden Spiele bzw. beide schon heruntergeladen haben, dann könnt ihr dies mit eurem Account auch nachträglich noch tun. Spielbar sind diese weiterhin, doch einzig Updates wird es nicht mehr geben.

Von Disney existiert bislang noch keine Stellungnahme. So wie es aber aussieht, kehren beide Titel nicht mehr zurück, auch wenn gerade Tiny Death Star sehr beliebt war. Damit waren beide Spiele nicht einmal ein Jahr lang verfügbar - Star Wars Assault Team erschien erst im März dieses Jahres.

Star Wars: Tiny Death Star erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.