Julio Torres von LucasArts dementiert Gerüchte, wonach ein dritter Teil der The Force Unleashed-Reihe eingestellt worden sein soll.

Star Wars: The Force Unleashed 2 - Teil 3 noch immer denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 27/371/37
Die Demo von TFU II spielt auf Kamino
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Force Unleashed erzählt die Ereignisse zwischen den Filmen Episode III und IV. Logischerweise kann die Serie zwischen diesem Zeitraum nicht ewig fortgesetzt werden, doch laut Torres sind noch genügend Jahre vorhanden.

„Ich kann natürlich nicht sagen, wie das Spiel enden wird, da ich es euch sonst verderben würde, aber ich kann sagen, dass der Zeitraum von The Force Unleashed und TFU II etwa ein Jahr beträgt und dass uns bis zu Episode IV noch ein paar Jahre zur Verfügung stehen.“

„Das heißt, egal wie das Spiel für Starkiller und Vader in TFU 2 endet, haben wir immer noch Zeit um den Kanon festzulegen, dass für Episode IV alles einen Sinn macht.“

Sollte man also noch einmal in die Geschichte eingreifen müssen, würde sich das höchstwahrscheinlich in einem The Force Unleashed III äußern. Allerdings ist man selbst bei LucasArts noch nicht so weit und muss sich darüber erst noch Gedanken machen.

Star Wars: The Force Unleashed 2 erscheint am 28. Oktober für PC, PS3, Xbox 360, Nintendo Wii und DS. Eine Demo zum Spiel erscheint nächste Woche über Xbox Live und PSN, eine PC-Version der Demo wird es nicht geben.

Star Wars: The Force Unleashed 2 - Gameplay-Trailer6 weitere Videos

Star Wars: The Force Unleashed 2 ist bereits für PC, PS3, Wii, Xbox 360 & DS erhältlich und erscheint demnächst für PSP. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.