Wer hätte gedacht, dass Darth Vader ein dunkles Geheimnis hat: Einen jungen Schüler, der für ihn alle schmutzigen Geschäfte erledigt. Der junge Mann ist so geheim, dass selbst der Imperator nicht von seiner Existenz wissen darf. In die Rolle dieses Schützlings wird der Spieler in Star Wars: The Force Unleashed schlüpfen.

Die Handlung, so viel verriet Ed Tucker von den Krome Studios den Kollegen der NGAMER in einem Interview, soll zwischen den Episoden III und IV angesiedelt sein. Mit Laserschwert und einer mächtig großen Portion Macht ausgestattet, kämpft sich der Spieler durch die authentischen Umgebungen. Besonderes Augenmerk legen die Entwickler auf die Physik. Die Gegenstände sollen sich physikalisch korrekt verhalten, wenn sie erst einmal in Bewegung geraten sind. Wo der Held zuschlägt, bleibt also kein Stein auf dem anderen.

Gewisse Einschränkungen bei den Steuerungsoptionen kündigt Tucker für die Wii-Umsetzung an. Der Gebrauch der Waffe soll z.B. etwas vereinfacht werden, ebenso die Physik. Einzigartig dürfte die Steuerung für die Wii naturgemäß wohl ausfallen. Zudem sollen fünf Level exklusiv für die Wii-Version entworfen worden sein.

Star Wars: The Force Unleashed ist für DS, PS2, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 4. Quartal 2009 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.