Dass dies nicht so bald passiert, dafür wird auch Knights of the Old Republic 2 sorgen, welches wie einmal erwähnt im Frühjahr 2005 erscheinen soll.

Gamesradar.com zufolge wird es auf den Zweitnamen "The Sith Lords" hören und sich technisch eher unwesentlich vom Vorgänger unterscheiden.

Bei einem ohnehin sehr hübschen Spiel gibt es dennoch jede Menge Grund zur Vorfreude. Allem Anschein nach konzentriert sich Obsidian Entertainment besonders auf ein tiefes Spielerlebnis, ohne dabei Beliebtes und Bewährtes in die Kanalisation von Taris zu spülen.

Ihr werdet demnach mehr Nebenquests als zuvor durchleben können. Desweiteren wird eure Ausrichtung zur hellen oder zur dunklen Seite deutlichere Auswirkungen zeigen. So wird sie beispielsweise die Mitglieder eurer Gruppe sowie deren Verhalten nachhaltig prägen. Ebenso wird der Aufbau eurer Spielfigur latent komplexer und damit wohl auch individueller gestaltet sein.

Obwohl bereits ein Jedi, muss das Lichtschwert zunächst wieder verdient werden und das ganz sicher nicht, um es auszumachen.

Star Wars: Knights of the Old Republic II ist für PC und XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.