Star Wars Battlefront II erscheint gegen Ende des Jahres und wird zahlreiche neue Features bieten. Allerdings wird es eine Einschränkung geben, die bereits im ersten Teil PC-Spieler geärgert hat. So wird es nur auf den Konsolen möglich sein, Offline-Koop-Sessions mit Splitscreen zu starten.

Star Wars Battlefront 2 - Splitscreen-Koop wird nur auf die Konsolen kommen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars Battlefront 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
Battlefront II wird nur auf PS4 und Xbox One Splitscreen bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglich berichtete die Seite XBox Wire, dass der Splitscreen nur für Xbox One erscheinen wird. Dies berichtigte die Website aber kurze Zeit später. Der Splitscreen-Koop von Star Wars Battlefront II wird konsolenexklusiv. Doch PC-Spieler müssen sich nicht komplett ärgern. Während der Splitscreen nicht möglich sein wird, wird es vermutlich trotzdem Online-Koop geben. Dann könnt ihr mit einem Freund die Koop-Missionen genießen. Ihr sitzt eben nur nicht direkt nebeneinander.

Kein Splitscreen auf PC möglich?

Warum der Splitscreen für die PC-Version von Star Wars Battlefront II entfällt, wurde nicht von offizieller Seite erklärt. Möglicherweise gibt es technische Einschränkungen. So würde Battlefront II im Splitscreen auf dem PC deutlich schlechter aussehen als im Single- oder Multiplayer. Wie sich die Einschränkung auf das Kaufverhalten auswirken wird, bleibt abzuwarten.

Star Wars Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.