Nachdem vor einigen Tagen die Entwicklung von Star Wars: Battlefront 2 offiziell bestätigt wurde, tummeln sich seit heute auch die ersten Screenshots aus dem Spiegleschehen im Internet. Darüber hinaus veröffentlichten die Programmierer der Pandemic Studios auch weitere Informationen rund um das Actionspiel:


  • Es gibt 16 neue Levels, z.B. die Schlacht auf Tantive 4, wo die Rebellen und das Imperium in Episode IV zum ersten Mal zusammenprallen. Statt nur Kommandoposten zu besetzen, gibt es vielschichtigere Aufgaben: So muss man Prinzessin Leia mit ihren Droiden zu einer Rettungskapsel eskortieren.
  • Die computergesteuerten Mitstreiter geben Anweisungen, rufen um Hilfe und verraten, wo die Action abgeht und es zu Gefechten im Level kommt.
  • Beim X-Wing wechselt man zwischen Angriffsmodus und normalem Flug.
  • ILM hat die Pandemic Studios mit digitalen Rendergrafiken und Artworks aus den Star Wars Filmen versorgt. Dazu gehört auch Material, das niemals in den Filmen zu sehen war.
  • Star Wars Battlefront 2 zeigt Stages und Szenen aus allen sechs Filmen, wobei der Schwerpunkt auf der neuen Episode III liegt.
  • Wie berichtet, gibt es erstmals Raumschlachten. In einer Szene fliegt man über Coruscant, Cruiser und Sternenzerstörer kreisen über dem Planeten. Die Dog-Fights ähneln Rogue Squadron.
  • In einigen großen Schlachtschiffen kann man laden und Geschütztürme besetzen, 'Spawn'-Punkte erobern, an denen Truppennachschub erscheint und Einrichtungen sabotieren.
  • Zu den neuen Vehikeln gehört auch der 'Jedi Starfighter'. Es handelt sich um eine verbesserte Version des Schiffs, das in Episode I zu sehen war.
  • Man vollführt Loopings und Rollen oder aktiviert Extras wie einen Geschwindigkeitsschub.
  • In einigen Modi steht eine neue Jedi-Klasse unter den Charakteren zur Verfügung, die es sowohl für die helle als auch dunkle Seite gibt. Die Entwickler versprechen, dass man als Jedi alles machen kann, was man von einem Jedi erwartet.
  • Als Jedi setzt man Laserschwert und die Kräfte der Macht ein.
  • Die Engine des Spiels entspricht im wesentlichen der des Vorgängers, wurde aber etwas verbessert.
  • Die maximale Anzahl der Spieler steht noch nicht fest, soll in der PC Version aber höher als beim Vorgänger sein; inwieweit das auch die Konsolen betrifft, bleibt abzuwarten.
  • Release: Herbst 2005 (USA).

Star Wars: Battlefront 2 (2005) ist für PC, PS2, XBox und seit dem 04. November 2005 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.