Eigentlich sollte die Beta zu Star Wars: Battlefront 2 bereits gestern Abend ihr Ende finden. Die Macher bei DICE und Publisher EA haben aber spontan verlauten lassen, dass die offene Testphase noch ein wenig verlängert wird. So habt ihr doch noch die Gelegenheit, einen Blick auf die Shooter-Fortsetzung zu werfen.

Star Wars: Battlefront 2 - Offene Beta-Phase verlängert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 21/331/1
Die Beta zu Star Wars Battlefront 2 wurde verlängert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die offene Beta zu Star Wars Battlefront 2 wird jetzt noch bis Mittwoch, den 11. Oktober 2017, laufen. Vermutlich wird sie dann am Abend beendet. Zusätzliche Inhalte wird es aber nicht geben. Es stehen weiterhin Galactic Assault, Starfighter Assault, Strike und der Arcade-Modus zur Verfügung. Möglicherweise wollen die Entwickler die Server noch ein wenig austesten und unter Last stellen, damit sie dem Andrang zum Launch von Star Wars Battlefront 2 standhalten können.

Nur Multiplayer für die Beta-Spieler

Ein Blick auf die Singleplayer-Kampagne bleibt uns in der Beta von Star Wars Battlefront 2 verwehrt. Diese werden wir erst am 17. November 2017 spielen können, wenn der Shooter für PC, Xbox One und PS4 erscheint. Werdet ihr die zusätzliche Zeit nutzen und einen Blick auf die Beta zu Star Wars Battlefront 2 werfen?

Star Wars: Battlefront 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.