Irgendjemand muss doch was für unsere Rettung tun! In Star Wars: Battlefront 2 könnt ihr verschiedene Schurken und Helden freischalten, wenn ihr nicht als gesichtsloser Sturmtruppler oder beliebiger Rebell auf dem Schlachtfeld stehen wollt. Doch welche Helden sind spielbar? Als welcher Schurke könnt ihr Angst und Schrecken verbreiten? Wir verraten euch, um wen es sich handelt, welche Fähigkeiten sie mitbringen und wie ihr sie alle freischalten könnt.

Auch der Hauptcharakter der Single-Player-Kampagne kann als Heldin freigeschaltet werden:

Star Wars: Battlefront 2 - Singleplayer Cutscene8 weitere Videos

Ihr kennt es aus dem Multiplayer: Wenn ein Held das Schlachtfeld betritt, ist Vorsicht geboten, kämpft ihr nicht auf der richtigen Seite. Selbst mit Spezial-Charakteren wird es schwer, einen Helden ins Kreuzfeuer zu nehmen. Insgesamt gibt es ohne DLCs vierzehn Helden und Schurken zur Auswahl. Schlagt ihr euch auf die helle oder die dunkle Seite?

Wollt ihr die Spezial-Fähigkeiten eurer Helden erfahren? Klickt euch durch die Bilderstrecke und sucht euch euren Favoriten:

Bilderstrecke starten
(16 Bilder)

Helden und Schurken freischalten

Die vierzehn Charktere der Helden-und-Schurken-Liste sind aus den Filmen bekannt und beliebt. Mit dem DLC kommen noch einmal zwei Charaktere hinzu. Freischalten könnt ihr diese indem ihr in den Gefechten eifrig Kampfpunkte sammelt. Diese könnt ihr im Menü als Währung gegen Kampfläufer, Sternjäger oder eben Helden eintauschen und in der nächsten Runde das Schlachtfeld unsicher machen, bis ihr sterbt.

Star Wars: Battlefront 2 - Alle Helden und Schurken freischalten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Battlefront 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
Wen wählt ihr bei SW: Battlefront 2? Helden oder Schurken?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bevor ihr jedoch die Option auf den Helden mit Battle-Points habt, müsst ihr diesen mit Credits freischalten. Das Erreichen der nötigen Summen bewegt sich zwischen
5.000 und 15.000 Credits, was ein stolzes Sümmchen ist. Ihr müsst also einiges an Spielzeit investieren, ehe ihr euch einen Helden gönnen könnt. Immerhin erhaltet ihr nach Abschluss der Kampagne 5.000 Credits. Wollt ihr den Erfolg Tu es oder tu es nicht. Nicht versuchen. solltet ihr im Multiplayer-Modus jeden Helden einmal spielen.

Außerdem könnt ihr euren Helden leveln und so mehrere Slots für ihn freischalten, die ihr mit Sternkarten füllen könnt, um ihn zu stärken. Die Karten erhaltet ihr beispielsweise aus Loot-Kisten. Der erste Slot ist dabei generell frei, der zweite ist bei Level 5 freigeschaltet und der dritte bei Level 10 des Helden oder Schurken.

Alle Helden

In euch brennt ein Feuer für Gerechtigkeit und das Gute, also schlagt ihr euch natürlich auf die Seite der Helden in Battlefront 2. Bisher habt ihr dabei die Wahl, einen der folgenden acht Charaktere zu spielen:

Packshot zu Star Wars: Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2Release: PC, PS4, Xbox One: 17.11.2017 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Luke Skywalker
  • Leia Skywalker
  • Chewbacca
  • Yoda
  • Han Solo
  • Lando Calrissian
  • Rey
  • Finn (DLC)

Alle Schurken

Vielleicht wollt ihr aber auch lieber mit einem roten Lichtschwert Pirouetten auf dem Schlachtfeld drehen. Dann solltet ihr einen Blick auf die Liste der Bösewichte werfen:

  • Darth Vader
  • Imperator Palpatine
  • Bossk
  • Darth Maul
  • Boba Fett
  • Iden Versio
  • Kylo Ren
  • Captain Phasma (DLC)

Orientiert sich Star Wars: Battlefront 2 am Vorgänger, wird sich die Liste noch erweitern und spätestens mit den DLCs werden noch Helden und Schurken ergänzt, die ihr vielleicht bis dato vermissen solltet.