Mit dem Klassensystem gab es eine nennenswerte Neuerung in Star Wars: Battlefront 2 und ihr tut gut daran, euch vor einem Match einzuprägen, wo die Stärken und Schwächen der verschiedenen Klassen liegen. Und was hat es überhaupt mit den Spezial-Charakteren auf sich? Wir haben alle spielbaren Klassen und Einheiten unter die Lupe genommen.

Auf den verschiedenen Maps gibt es unterschiedliche Strategien, mit denen ihr euch in den Kampf begeben solltet. Was ist euer liebstes Match?

Star Wars: Battlefront 2 - Launch Trailer8 weitere Videos

Im Multiplayer-Modus von Battlefront 2 habt ihr nicht nur die Wahl in welcher Epoche der Saga ihr in die Schlacht ziehen und ob ihr euch auf die gute oder böse Seite schlagt, wenngleich das Gute vom Blickwinkel des Betrachters abhängt. Ihr könnt zudem noch aus vier verschiedenen Klassen wählen, die euch im Kampf ganz spezielle Vorteile bieten können, wenn ihr sie einzusetzen wisst.

Ihr wollt lieber auf einen Helden sparen? Dann sucht euch jetzt schon einmal euren Favoriten:

Bilderstrecke starten
(16 Bilder)

Alle Klassen in der Übersicht

Jede Ära glänzt mit einem eigenen Design in den Klassen, doch die Fähigkeiten bleiben jeweils dieselben. Ob nun Rebellen-Allianz, Imperium, Republik, Seperatisten, Widerstand oder doch Erste Ordnung - ihr könnt zu Beginn immer und ganz ohne den Einsatz von Kampfpunkten zwischen diesen vier Klassen wählen:

Star Wars: Battlefront 2 - Alle Klassen und Spezial-Charaktere

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Battlefront 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
Neben den Klassen stehen euch in SW: Battlefront 2 auch noch Spezial-Charaktere zur Verfügung
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Angriff: Ganz ausgewogen präsentiert sich diese Klasse. Ihr seid schnell und teilt auf mittlere und nahe Entfernung mit eurem Blaster-Gewehr soliden Schaden aus. Mit dem Angriff startet ihr mit diesen Fähigkeiten: Thermal-Detonator, Frontkämpfer und Scan-Pfeil.
  • Schwer: Zwar ist er nicht der schnellste auf dem Feld, dafür kann ein schwerer Soldat einiges einstecken. Mit seinem Laser-Maschinengewehr ist er ein gefährlicher Nahkampfgegner. Die Fähigkeiten der schweren Klasse sind Kontaktgranate, Wachgeschütz und Kampfschild.
  • Offizier: Mit dem Offizier solltet ihr nicht zu sehr ins Schlachtengetümmel, da er wenig Schaden verträgt. Dafür kann er aber euren Trupp unterstützen, die Lebensernergie der Kumpanen erhöhen und die Abklingzeiten der Skills verringern. Ein Offizier dient mit den Fähigkeiten Blendgranate, Kampfkommando und Blaster-Geschütz.
  • Spezialist: Vor allem als Scharfschütze ist diese Einheit gut einsetzbar. Der Spezialist kann aber auch gut getarnte Schleichangriffe durchführen. Unterstützen könnt ihr euren Trupp mit den Fähigkeiten des Spezialisten: Schockgranate, Infiltration und Thermalfernglas.

Um noch mehr Abwechslung in einen Trupp zu bringen, sollten Sternkarten eingesetzt werden, die zum einen Skills unterstützen oder neue Fähigkeiten boosten. Damit bessert ihr eure Fähigkeiten der gewählten Klasse auf und baut eure Chancen aus, viele Kampfpunkte zu sammeln, um im nächsten Spawn mit einer Spezial-Einheit in den Kampf zu ziehen.

Die Spezial-Charaktere und ihre Fähigkeiten

Jede Einheit aus den verschiedenen Ären der Star-Wars-Saga bietet noch zwei Verstärkungsklassen, die ihr mit ausreichenden Kampfpunkten freischalten könnt, wenn ihr nicht auf einen Helden oder ein Fahrzeug sparen wollt. Sie lassen sich jeweils in Lufttruppen und Vollstrecker unterteilen, wobei die Lufttruppen durch ihr Jetpack aus der Luft angreifen können und Vollstrecker besondere Angriffsstärke mitbringen.

Packshot zu Star Wars: Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2Release: PC, PS4, Xbox One: 17.11.2017 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Jet-Truppler (Republik): DC-17-Handblaster
  • Wookiee-Krieger (Republik): Wookiee-Bogenspanner
  • B2-Super-Kampfdroide (Seperatisten): Doppel-Handgelenkblaster
  • B2-RP-Raketendroide (Seperatisten): Doppel-Handgelenkblaster
  • Raketenspringer (Rebellen): EL-16HFE-Blastergewehr
  • Wookiee-Krieger (Rebellen): Wookiee-Bogenspanner
  • Raketen-Truppler (Imperium): SE-44-Blasterpistole
  • Todestruppler (Imperium): DLT-19
  • Wookiee-Krieger (Widerstand): Wookiee-Bogenspanner
  • Raketenspringer (Widerstand): EL-16HFE-Blastergewehr
  • Raketen-Truppler (Erste Ordnung): SE-44-Blasterpistole
  • Flammentruppler (Erste Ordnung): D-93-Incinerator

Denkt daran, dass ihr die Verstärkung nur so lange habt, bis ihr das nächste Mal sterbt. Danach müsst ihr wieder ausreichend Punkte beisammen haben, um die nächsten Spezial-Charaktere freizuschalten. Mit welcher Einheit glänzt ihr besonders im Kampfgetümmel?