Die Beta von Star Wars: Battlefront 2 geht heute zu Ende. Die Community konnte schon so einige Erfahrungen mit der Testphase sammeln. Dabei kam ihnen aber auch ein Fehler unter die Augen, der schon in vielen anderen DICE spielen vorgekommen ist. Na, wer kann sich erinnern?

Star Wars: Battlefront 2 - Glitch aus Battlefield hat sich eingeschlichen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 11/191/19
Die Battlefront-2-Beta hat auch einige Probleme aufgezeigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits in der Beta von Battlefield 3 und Battlefield 4 gab es einen ikonischen Glitch, der die Hälse der Soldaten immens verlängerte. Mit gestrecktem Nacken sehen diese dann fast schon außerirdisch aus. Das würde in Star Wars Battlefront 2 ja thematisch passen. Lustig sieht es trotzdem aus, wie einige User in Bildern festgehalten haben. Wie genau der Fehler zustande kommt, ist aber auch nach all den Jahren immer noch nicht geklärt. Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwickler bei DICE bis zum Release von Star Wars Battlefront 2 diesen Glitch rausschmeißen.

Das Ende der Beta

Heute Abend gegen 18 Uhr soll die Beta zu Star Wars Battlefront 2 auf allen Plattformen enden. Eine zweite Testphase ist aktuell nicht angedacht. Bis zum Release am 17. November 2017 ist ja auch nicht mehr so viel Zeit. Im vollen Release werden wir dann auch endlich einen Blick auf die Singleplayer-Kampagne von Star Wars Battlefront 2 werfen können, die im ersten Teil noch schmerzlich vermisst wurde.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.