Star Wars Battlefront - Unnütze Fakten: Imperium vs. Rebellen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 83/851/85
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Electronic Arts hat eine Statistik-Tabelle zu Star Wars Battlefront herausgegeben, bei der man das Imperium und die Rebellen gegenüber stellt.

Nimmt man sich den TIE-Jäger und den X-Wing her, so gewinnt Letzterer den Vergleich deutlich. Von den insgesamt 69,7 Millionen Abschüssen konnte der X-Wing 43,6 Millionen erreichen, der TIE-Jäger nur 26,1 Millionen.

Die Rebellen haben ebenfalls beim Vergleich Slave 1 vs. Millennium Falken die Nase vorn, wenn auch nur knapp: Letzterer schaffte 9 Millionen Kills, die Gegenseite immerhin 8,5 Millionen. Ganz anders sieht es im Vergleich Imperator und Luke Skywalker aus. Der Imperator erreichte mit seinem Machtblitz mehr als 17 Millionen Kills, Luke mit seinem Machtstoß 11,5 Millionen.

Star Wars Battlefront: noch mehr unnütze Fakten

Star Wars Battlefront - Unnütze Fakten: Imperium vs. Rebellen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 83/851/85
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt wurden in den ganzen Schlachten 36,3 Millionen AT-ATs zerstört. Interessanterweise davon weniger als 1 Prozent mit dem Drahtseil des Schnee-Speeder. Und wusstet ihr, dass Ewoks auf Endor Sturmtruppen mit einem Stein auf dem Kopf treffen können Mehr als 2,4 Millionen Soldaten hatten bereits das Vergnügen.

Doch wer von den Helden und Bösewichten wurde am häufigsten gespielt? Es ist Boba Fett, der insgesamt 29,8 Millionen Minuten gespielt wurde. Zwar gab EA nicht die Minuten der anderen bekannt, nannte aber die Plätze: den zweiten belegt Luke Skywalker, den dritten Han Solo, den vierten Leia, den fünften Darth Vader und den sechsten der Imperator.

In nur zwei Wochen zerstörten die Spieler mehr als 442 Millionen Vehikel und erreichten mehr als 61 Millionen Kills mit dem AT-ST.

Star Wars Battlefront ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.