Zum bereits angekündigten DLC Outer Rim für Star Wars Battlefront steht nun der Termin fest: schon in der nächsten Woche können Besitzer eines Season Pass loslegen, nämlich ab dem 22. März.

Star Wars Battlefront - Outer Rim: 'Season Pass'-Besitzer legen nächste Woche los

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars Battlefront
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 165/1661/166
Greedo und Nien Nunb sind im März-DLC spielbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer keinen Season Pass besitzt und den DLC somit einzeln erwerben möchte, muss hingegen noch bis zum 5. April warten. Überraschend kommt der Termin nicht, plauderte diesen doch GameStop vor wenigen Tagen aus.

Bei Outer Rim handelt es sich also um den ersten kostenpflichtigen DLC für den Multiplayer-Shooter, der voraussichtlich 14,99 US-Dollar kostet und zwei neue spielbare Charaktere mit sich bringt: Greedo und Nien Nunb.

März-DLC Outer Rim mit neuen Maps und Spielmodus

Darüber hinaus wird Outer Rim neue Locations bieten, darunter die Fabrikanlagen auf Sullust und Jabbas Thronraum auf Tatooine. Zudem darf man sich auf die neuen Waffen bzw. Power-ups Relby V-10 Rifle, DT-12 Blaster Pistol, Scatter Gun, Dioxis Grenade und Adrenalin Stim Star Cards freuen.

Weiterhin wird der neue Spielmodus Extraction Einzug halten, in dem die Rebellen Schiffsladungen zu ihren Transport-Schiffen bringen müssen, während das Imperium versucht, diese daran zu hintern.

Star Wars Episode VII: Shadows of the Sith - Die Historie der Star-Wars-Games - Möge das Spiel mit euch sein!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (41 Bilder)

Aktuellstes Video zu Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront - Bespin: Trailer und neue Inhalte11 weitere Videos

Star Wars Battlefront ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.