Star Wars Battlefront - Minispiel lässt Xbox-Besitzer mit Darth Vader während Download spielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 77/831/83
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit gestern können 'Xbox One'-Besitzer im Rahmen von EA Access eine Trial-Version von Star Wars: Battlefront herunterladen. Während die knapp 20 GB auf die Festplatte geschaufelt werden, muss nicht gewartet werden: bei rund 18 Prozent lässt sich das Spiel starten.

Natürlich hat man hier noch keinen Zugriff auf die komplette Fassung, dafür aber auf ein Minispiel, in dem man als Darth Vader das rote Lichtschwert schwingen darf. Währenddessen bekommt man es mit Wellen an Rebellen zu tun.

Dies ist nicht nur ein netter Zeitvertreib, bis das gesamte Spiel heruntergeladen wurde, sondern man kann sich gleich noch mit der Spielweise von Darth Vader anfreunden. Im Grunde lässt sich das auch als eine Art Tutorial bzw. Übungs-Modus bezeichnen.

Wie das dann genau aussieht, zeigt euch das folgende Video.

12 weitere Videos

'Xbox One'-User spielen Star Wars: Battlefront vor allen anderen

Wer das selbst testen möchte, benötigt neben einer Xbox One außerdem ein Abo für EA Access. Das kostet im Monat 3,99 Euro bzw. im Jahr 24,99 Euro und gibt euch neben Trial-Versionen und Rabatt auf EA-Spiele außerdem kostenlosen Zugriff auf Vollversionen. Erst kürzlich fügte EA Battlefield Hardline hinzu, dessen Kampagne und Multiplayer (Map-Packs kosten zusätzlich) ohne Einschränkungen gespielt werden können.

Im Falle von Star Wars: Battlefront könnt ihr mit EA Access insgesamt 10 Stunden spielen und euren Fortschritt schließlich in die Vollversion übernehmen, sofern ihr den Titel für die Konsole erwerbt. Die Vollversion erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4 am 19. November.

Star Wars Battlefront ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.