Die Schlacht von Jakku aus Star Wars Battlefront ist ein Gratis-DLC und bietet den neuen Wendepunkt-Spielmodus auf der Welt Jakku. Dieser Planet ist ein Schauplatz aus dem kommenden Film Episode 7 – Das Erwachen der Macht und wird daher in EAs Online-Geballer zum ersten Mal überhaupt in einem Computerspiel thematisiert. Lest in unserem Guide, wie die Schlacht um Jakku funktioniert.

Ab dem 8. Dezember können endlich alle Spieler von Battlefront die Schlacht um Jakku spielen. Denn EA bietet ab diesem Tag das erste Gratis-DLC zu ihrem Star-Wars-Shooter für alle Spieler an. Doch was hat es mit der Schlacht von Jakku auf sich? Warum liegt dort ein Sternenzerstörer herum und wie ist die Spielmechanik des neuen Wendepunkt-Modus? Lest alles zur Schlacht von Jakku in unserem Guide!

Star Wars: Battlefront – Schlacht von Jakku – Um was geht’s hier eigentlich?

Star Wars Battlefront - Schlacht von Jakku – Der Wendepunkt-Modus auf dem Planten aus Episode 7

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 83/851/85
Auf Jakku kämpft ihr um das Wrack des gefallenen Sternenzerstörers Inflictor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erinnert ihr euch an den allerersten Teaser-Trailer zu Star Wars: Episode 7 – Das Erwachen der Macht? Da saust doch Heldin Rey mit einem Speeder durch eine Wüste und im Hintergrund rostet das gigantische Wrack eines imperialen Sternenzerstörers. Diese Überreste sind alles, was von der epischen Schlacht um Jakku geblieben ist und im gleichnamigen Battlefront-DLC erlebt ihr das epische Gefecht hautnah mit.

Denn 29 Jahre vor Episode 7 und 1 Jahr nach Star Wars: Episode VI versuchten die Streitkräfte der neuen Republik (Nachfolger der Rebellen) den Sternenzerstörer Inflictor im Orbit von Jakku zu kapern, aber die Kommandantin des Schlachtschiffes konnte in letzter Minute das Riesenschiff sabotieren und es auf den Planeten stürzen lassen. Daraufhin eskalierte der Konflikt und sowohl die imperialen als auch republikanischen Flotten kamen hinzu, um das wertvolle Wrack zu erobern. Und ihr seid als Stormtrooper oder Rebellen-Kommando mitten drin in der wildesten Schlacht seit Endor!

So funktioniert der Wendepunkt-Spielmodus

Star Wars Battlefront - Schlacht von Jakku – Der Wendepunkt-Modus auf dem Planten aus Episode 7

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Diesmal sind die Imperialen in der Defensive.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Soviel zur Geschichtsstunde. Doch wie funktioniert der neue Spielmodus namens Wendepunkt? Eines mal vorweg: Wenn ihr totale Rebellen-Fans seid und Alpträume vom Spielmodus Walker Assault habt, dann könnt ihr jetzt frohlocken und der Macht danken! Denn Wendepunkt ist sozusagen die umgekehrte Version des Kampfläufer-Angriffs. Die imperialen sind in der Defensive und haben mehrere Kontrollpunkte. Diese müssen die Rebellen ihnen wieder abjagen und so die Front nach und nach in Richtung der imperialen Hauptbasis verschieben. Dies verschafft den Angreifern mehr Zeit und schaltet weitere Kontrollpunkte frei, die das Imperium verteidigen muss. Einmal verlorene Punkte sind für die Stormtrooper unwiederbringlich weg! Die Imperialen haben also nur eine Chance, wenn sie die Rebellen lang genug aufhalten, bis deren Zeitlimit verstrichen ist. Die folgenden Tipps und Tricks erleichtern euch das Spiel:

  • Anders als in den Spielmodi Vorherrschaft oder Kampfläufer-Angriff gibt es an Vehikeln nur AT-STs für die Imperialen und Landspeeder für die Rebellen. Dadurch haben die Rebellen die absolute Lufthoheit und die Imperialen können mit einem clever eingesetzten Läufer Angriffe abwehren.
  • Der AT-ST ist für das Imperium extrem wichtig. Denn der kleine Kampfläufer kann mit seinen Granaten und schweren Lasern ganze Offensiven zum Stehen bringen und so womöglich den Rebellen den Sieg kosten. Setzt ihn also taktisch klug ein, wenn eine Großoffensive bevorsteht und achtet darauf, dass niemand euch von hinten angreift.
  • Der Land- oder Snowspeeder der Rebellen wiederum kann aus der Luft großen Schaden anrichten und auch AT-STs gut zerlegen, sofern ihr sie nicht frontal angreift. Die Läufer haben nämlich Luftabwehr-Raketen! Da die Speeder bodennah fliegen und über den Untergrund gleiten, könnt ihr besonders gut Infanterie bekämpfen. Achtet aber darauf, euch mit dem Störsender gegen Luftabwehr-Feuer zu schützen, wenn ihr Angriffe auf imperiale Stellungen fliegt.
  • Da die Rebellen selbst keine Kontrollpunkte halten müssen, können sie sich ganz auf die Offensive konzentrieren. Rennt also nicht wie aufgeschreckte Jawas einzeln an die Front, sondern formiert euch zu Angriffsgruppen. Doch achtet auf AT-STs, denn diese sind besonders stark darin, Gruppen zu neutralisieren.
  • Die Schlachtfelder in diesem Spielmodus sind sehr groß, nehmt also Waffen mit hoher Reichweite und Präzision mit.
  • Auch wenn Darth Vader und der Imperator ein Jahr nach Endor schon lange tot sind, könnt ihr alle bekannten Helden in diesem Spielmodus als Power Ups finden. Nutzt sie also klug, um eure Verteidigung zu verstärken oder Angriffe auszuführen.