Der Imperator ist einer der spielbaren „Helden“ in Star Wars Battlefront, den ihr per Power Up freischalten oder in bestimmten Spielmodi als Charakter aussuchen könnt. Damit ihr mit dem Herrscher des Imperiums in EAs Online-Spektakel klar kommt, haben wir für euch einen Helden-Guide zusammengestellt.

Imperator Palpatine, auch als Darth Sidious bekannt, gehört zu den stärksten Sith-Lords im Star-Wars-Universum, denn immerhin hat es der fiese Hutzelmann geschafft, mit List, Tücke und allerlei Intrigen den Jedi-Orden zu vernichten und die alte Republik durch sein tyrannisches Imperium zu ersetzen. Doch der Imperator ist nicht nur ein gefährlicher Ränkeschmied, sondern auch ein Schrecken auf dem Schlachtfeld. Lest in unserem Helden-Guide, wie ihr mit dem Imperator Angst und Terror in den diversen Battlefront-Spielmodi verbreitet.

Star Wars: Battlefront – Imperator – So bekommt ihr den Sith-Herrscher

Star Wars Battlefront - Imperator – Helden-Guide zum Herrscher des Imperiums

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 83/851/85
Der Imperator sieht alt und hässlich aus, ist aber brandgefährlich und hässlich!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Imperator ist einer von drei Imperialen Helden, die ihr entweder per Power Up freischaltet oder in bestimmten Spielmodi von Beginn an spielen dürft. Alle Varianten von Battlefront, in denen ihr der Imperator sein dürft, seht ihr in der folgenden Liste:

  • Spielmodus: Heldengefecht – Der Imperator ist hier auf imperialer Seite von Anfang an verfügbar.
  • Spielmodus: Heldenjagd – Der Imperator ist einer der gejagten „Helden“, der euch zugeteilt werden kann.
  • Spielmodus: Helden vs. Schurken – Der Imperator ist auf Seiten der Schurken spielbar.
  • Spielmodus: Vorherrschaft – Der Imperator kann auf imperialer Seite per Power Up gefunden werden.
  • Spielmodus: Walker Assault – Der Imperator kann auf imperialer Seite per Power Up gefunden werden.

Was kann der Imperator?

Star Wars Battlefront - Imperator – Helden-Guide zum Herrscher des Imperiums

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 83/851/85
Neben dem Imperator tummel sich noch Luke und Darth Vader auf den Schlachtfeldern von Battlefront.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Yoda warnt in Episode VI noch Luke Skywalker, dass er niemals die Macht des Imperators unterschätzen solle. Und bald darauf bemerkt Luke auch, was Yoda meinte. Denn der Imperator sieht zwar wie ein hässliches altes Männchen aus, aber der olle Kuttenknecht kann tödliche Machtblitze auf seine Gegner schleudern und ist für sein Alter erstaunlich agil und beweglich. Lest hier die Kräfte des Imperators im Detail;

  • Machtblitz: – Die Standard-Attacke des Imperators wirkt nur auf recht kurze Distanz, ist dafür aber weder zu blocken und richtet sehr viel Schaden an. Passt aber auf, auch der Imperator kann nicht ewig blitzen! Achtet also auf die Ladeanzeige und gönnt dem alten Mann ab und mal ne Pause vom Töten.
  • Energieabsorption: – Sein Lichtschwert hat Palpatine wohl auf Coruscant vergessen, aber er braucht es auch nicht, da er feindliche Angriffe einfach mit bloßen Händen absorbiert und unschädlich macht. Aktiviert diese Defensiv-Fähigkeit mit dem alternativen Feuermodus, aber passt auf, Projektilwaffen und Granaten kann er auch nicht negieren.
  • Kettenblitz: – Eine mächtige Flächenvariante des Machtblitzes. Der Blitz springt auf mehrere Gegner über und kann so ganze Trupps auslöschen. Die Reichweite ist aber ähnlich kurz wie bei den gewöhnlichen Machtblitzen.
  • Imperiale Ressourcen – Die wichtigste Fähigkeit seiner Majestät. Denn ihr erschafft ein Heil-Power-Up mit der ihr euch oder andere imperiale Helden heilt. Dies ist vor allem im Spielmodus Helden vs. Schurken ein gewaltiger Vorteil.
  • Machtsprint – Der Imperator sieht wie ein hässlicher alter Knacker aus, doch dies täuscht gewaltig! Denn mit dieser Fähigkeit saust der alte Mann wie ein Torpedo auf seine Feinde zu und kann dann fröhlich seine Blitze wüten lassen.
  • Ehrengarde – In den Spielmodi Walker Assault, Vorherrschaft und Helden vs. Schurken können bis zu zwei Mitspieler anstatt als normale Stormtrooper als Ehrengarde des Imperators starten. Diese haben mehr Lebenspunkte und mächtige, vorgegebene Waffen zur Verfügung.

Damit ihr mit dem Imperator den maximalen Schaden anrichtet und eure Feinde vom Schlachtfeld fegt, haben wir die folgenden Tipps für den Sith-Lord zusammengestellt:

  • Der Imperator hält nicht viel aus und ist sehr schnell erledigt, wenn er zu viel Schaden frisst.
  • Achtet darauf, dass euch die Rebellen nicht ins Kreuzfeuer nehmen, denn ihr könnt nur nach vorne Angriffe blocken.
  • Eure Nemesis heißt Han Solo, denn der Schmuggler kann euch mit seiner schieren Distanz-Feuerkraft über den Haufen schießen und im Nahkampf umrennen.
  • Luke Skywalker kann mit seinem Lichtschwert keine Machtblitze parieren, röstet den jungen Jedi daher im Nahkampf!
  • Nutzt euren Machtsprint, um schnell zum Feind aufzuschließen und dann mit Kettenblitz und Machtblitz ruck-zuck alle Feinde umzunieten.
  • Machtsprint eignet sich auch ideal zum Fliehen, wenn zu viele Feinde auftauchen. Verkriecht euch dann und heilt euch mit imperiale Ressourcen.
  • Behaltet den Cooldown von imperiale Ressourcen im Auge, diese Fähigkeit hält euch und euer Team am Leben.