Fracht bezeichnet den klassischen Spielmodus „Capture the Flag“ in Star Wars Battlefront, denn hier sollt ihr anstatt einer Flagge Frachtkisten sammeln und zu eurer Basis bringen. Lest in unserem Guide, wie ihr im Online-Shooter von EA den galaktischen Capture-The-Flag-Modus gewinnt.

Capture the Flag ist einer der beliebtesten und verbreitetsten Spielmodi in Online-Shootern und darf daher auch nicht in Star Wars: Battlefront fehlen. Doch im Star-Wars-Universum stehlt ihr keine Flaggen, sondern Kisten mit extrem wertvoller Fracht. Diese müsst ihr in euer Lager bringen und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Feind nicht euer Zeug klaut. Wie die ganze Frachtkisten-Hatz funktioniert, lest ihr in unserem folgenden Guide.

Star Wars: Battlefront – Fracht – So werdet ihr der perfekte Kisten-Dieb

Star Wars Battlefront - Fracht – Guide zum Capture-The-Flag-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars Battlefront
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 83/841/84
Fracht ist zwar "nur" CTF, aber es macht ne Menge Spaß!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Spielmodus Fracht treten je 6 Spieler in zwei Teams gegeneinander an. Jede Seite startet mit 5 Frachtkisten im eigenen Lager. Um zu siegen, müsst ihr aber insgesamt 10 Kisten ansammeln. Dies klappt natürlich nur, wenn ihr die Kisten aus dem feindlichen Lager klaut und zurück zu eurer Basis schleppt. Die Seite, welche zuerst 10 Frachtkisten versammelt hat, gewinnt. Helden oder Vehikel gibt es nicht, lediglich gewöhnliche Power Ups. Bedenkt aber, dass ihr immer nur eine Kiste gleichzeitig rauben könnt. Damit ihr diesen Spielmodus rockt, haben wir weitere Tipps und Tricks für euch zusammengestellt:

  • Der Frachtträger kann normal ballern und Sternkarten einsetzen, außer dem Sprungpack! Ihr seid also an den Boden gebunden.
  • Beschützt stets den Frachtträger, denn wenn er fällt, lässt er auch die Kiste liegen und die könnt ihr dann aufsammeln und weitertragen.
  • Nutzt das Partner-Spawn-System und bleibt daher immer bei eurem zugeteilten Partner. So könnt ihr nach eurem Tod gleich wieder ins Getümmel starten.
  • Koordiniert euch gut, denn ihr braucht neben einer guten Offensive auch ein paar Verteidiger, sonst verliert ihr die Fracht genauso schnell wieder, wie ihr sie ranschafft.
  • Bleibt stets in Bewegung und mäht Feinde im Vorbeigehen nieder.
  • Da ihr oft auf größere Gruppen trefft sind schnellfeuernde Waffen wie der RC-97C optimal. Da die Maps oft recht klein und verwinkelt sind, solltet ihr euch allgemein auf Waffen mit kurzer und mittlerer Reichweite konzentrieren.
  • Defensive Power Ups wie der Infanterieturm oder die Annäherungsmine sind ideal, um euer Frachtdepot zu sichern. Wenn der Feind angreift, können solche Kleinigkeiten eventuell den Unterschied ausmachen.