Auch für Star Wars Battlefront, EAs Star-Wars-Ballerspiel, gibt es eine so genannte Companion App, die ihr auf euer Smartphone laden und so jederzeit eure Statistiken und Ausrüstung einsehen könnt. Doch damit nicht genug, die App bietet euch auch ein spaßiges Kartenspiel, das euch sogar handfeste Boni in Battlefront beschert!

Star Wars Battlefront - Companion App – Das kann euer kleiner Helfer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 83/861/86
Mit der Companion App lohnt sich Battlefront noch mehr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Star Wars Battlefront – Companion App – Wann kommt sie?

Die Companion App für Battlefront erscheint – wie Battlefront selbst – erst am 17. November, doch während der Beta vom 8. Bis zum 12 Oktober könnt ihr auch die App schon auf der offiziellen Seite von Battlefront unter dem angegebenen Link ansehen.

Die Funktionen der Companion App

Mit der Companion App zu Battlefront könnt ihr zwei Dinge machen. Zum einen erlaubt euch die App, dass ihr jederzeit eure Werte und Statistiken im Spiel ansehen könnt. Zum anderen enthält die Companion App zu Battlefront ein spaßiges kleines taktisches Kartenspiel namens Base Command, mit dem ihr euch Vorteile in Battlefront erspielen könnt.

Companion App: Base Command

Base Command ist ein kleines taktisches Kartenspiel, bei dem ihr eine Rebellenbasis gegen das Imperium verteidigen müsst. Die feindlichen Truppen rücken immer näher und ihr könnt die Angreifer abwehren und aufhalten, wenn ihr eure Einheiten-Karten geschickt ausspielt. Ein X-Wing oder Luke Skywalker zur rechten Zeit wirken also Wunder.

Star Wars Battlefront - Companion App – Das kann euer kleiner Helfer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 83/861/86
Base Command ist ein witziges kleines Minispiel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn ihr in Base Command gewinnt, bekommt ihr wiederum im Hauptspiel Battlefront nützliche Credits. Davon wiederum kauft ihr euch dringend benötigte Waffen und Ausrüstung. Letztere sind wiederum auf Sternenkarten verewigt, die ihr dann sogleich in Base Command einsetzen könnt. So greift eine Anwendung in die andere und ihr könnt beispielsweise in der Mittagspause oder in der U-Bahn Base Command zocken und nach Feierabend eure erspielten Credits in fette Ausrüstung in Battlefront stecken.

Die Companion App: Der Traum der Statistiker

Wer hingegen vor allem an seiner Spielleistung in Battlefront interessiert ist, der wird ebenfalls seine Freude an der Companion App haben, denn ihr könnt damit jederzeit eure eigenen Statistiken und die der anderen Spieler einsehen. Die folgende Liste zeigt, was die App alles drauf hat:

  • Statistiken betrachten
  • Ausrüstung optimieren
  • Kartensammlung organisieren
  • Neuigkeiten lesen
  • Mit anderen Spielern kommunizieren

Star Wars Battlefront - Companion App – Das kann euer kleiner Helfer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 83/861/86
Auch Statistiker haben an der App ihre Freude.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zusätzlich zu diesen Funktionen planen die Entwickler bei EA auch noch, weitere Features der Companion App zu veröffentlichen, wenn das Spiel mal offiziell draußen ist. Falls ihr übrigens noch mehr Infos zur Battlefront-Beta wissen wollt, wäre der angebene Artikel das Richtige für euch.