Nach der eintägigen Verlängerung fand die Open Beta zu Star Wars: Battlefront am gestrigen Dienstag ihr Ende. Grund genug für Electronic Arts, um eine Auswertung vorzunehmen.

Star Wars Battlefront - "Größte Beta in Geschichte von EA" - mehr als 9 Mio. Spieler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/84Bild 83/1661/1
Die Beta besuchten mehr als 9 Millionen Spieler.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach wohnten der offenen Testphase mehr als 9 Millionen Spieler bei, was Senior Producer Sigurlina Ingvarsdottir zufolge die "größte Beta in der Geschichte von EA" darstellt.

"Seit wir Star Wars Battlefront im April das erste Mal gezeigt habt, wussten wir, dass die Beta ein großer Test für unser Spiel werden würde. Schließlich war die Beta eines der Themen rund um das Spiel, über die in den letzten sechs Monaten am meisten gesprochen wurde, und es war sehr spannend (und ein wenig nervenzehrend, wenn ich ehrlich bin), das Spiel für die ganze Welt zu öffnen", schreibt sie.

Das über die Beta gesammelte Feedback soll natürlich mit in die finale Version einfließen, um beispielsweise das Balancing zu verbessern.

Erscheinen wird Star Wars: Battlefront am 19. November für PC, Xbox One und PlayStation 4. Solltet ihr EA Access auf Microsofts Konsole abonniert haben, so dürft ihr den Shooter für einige Stunden ohne zusätzliche Kosten ab dem 12. November ausprobieren.

Und nicht vergessen: bei unserer Fanseite StarWarsPlanet.de könnt ihr momentan die PC-Version von Star Wars: Battlefront gewinnen.

Bilderstrecke starten
(70 Bilder)

Star Wars Battlefront ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.