Aktuell sucht EA nach neuen Mitarbeitern. Eine Stellenausschreibung von EA Vancouver macht dabei besonders aufmerksam. Denn diese beschreibt ein "open-world project" zu Star Wars. Handelt es sich dabei um ein neues Spiel zu Star Wars oder ein fast schon abgeschriebenes Projekt?

Welche Pläne hat EA für ein neues Spiel zu Star Wars?

Die Stellenausschreibung für einen Lead Online Engineer wurde mittlerweile wieder abgeändert. Wo vorher noch von einem Open-World-Spiel gesprochen wurde, wird nur noch ein Triple-A-Spiel zu Star Wars angeasert. Matchmaking und Live-Services sollen ebenso enthalten sein, wie asynchrone Spielerfahrungen. Alles was hier geschildert wird, schreit schon ein wenig nach einer MMO-Komponente für das "Star Wars"-Game. Vielleicht wird es ja in die Richtung von Anthem gehen, an dem BioWare aktuell für EA arbeitet.

Phönix aus der Asche

EA Vancouver hatte zudem nach der Schließung von Visceral deren "Star Wars"-Projekt übernommen. Dabei handelte es sich allerdings um ein Singleplayer-Spiel. Viel wird von dem einstigen Gerüst also nicht mehr übrig sein. Bis wir mehr dazu erfahren, was EA hinter verschlossenen Türen entschieden hat, dürfte es noch eine Weile dauern. Da jetzt noch Mitarbeiter für solche Führungsrollen gesucht werden, können wir davon ausgehen, dass wir in diesem Jahr von offizieller Seite nichts mehr erfahren.