Lenovo und Disney haben auf der D23 Expo in Anheim, Kalifornien angekündigt, dass sie für ein Star-Wars-Headset zusammenarbeiten. Dabei handelt es sich um AR-Gerät, das euch in die Haut eines Jedis schlüpfen lässt. Einen ersten kleinen Teaser gibt es schon jetzt davon zu sehen.

22 weitere Videos

Das AR-Headset (Augmented Reality) wird dann die Grenzen zwischen Realität und virtueller Welt verschwimmen lassen, indem es Inhalte über das Display in eure Umgebung projiziert. Offenbar soll dies dazu genutzt werden, um euch in den Jedi-Künsten zu trainieren. Der absolute Traum für Star-Wars-Fans. Passend dazu gibt es auch noch einen Lichtschwert-Controller, der im Stile von Luke Skywalkers Schwert daherkommt. Das AR-Headset braucht dann nur noch ein Smartphone, um betrieben zu werden.

Pläne für das Star-Wars-Headset

Neben dem Jedi-Training sollen auch weitere Spiele aus dem Star-Wars-Universum für das Gerät umgesetzt werden. Dazu zählt unter anderem Holo-Schach, wie es in den Filmen zu sehen war. Wann genau das Headset erscheint, ist noch nicht bekannt. Allerdings ist es möglich, dass wir hierzulande um einen Import nicht herumkommen werden. Bislang ist das Star-Wars-Erlebnis nur für amerikanische Händler angekündigt worden.