Das dürfte viele Fans des kommen Strategiespiels Star Trek: Legacy hellhörig machen: Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, werden auch die Borg als eine von vier spielbaren Rassen zur Verfügung stehen. Damit wird neben den allseits bekannten Sternenflotten-Heroes, den Klingonen und den Romulanern einer der vielleicht gefürchtetsten Feinde des Star Trek-Universums für Spieler zugänglich. Insgesamt soll das Spiel über 60 verschiedene Raumschiffmodelle verfügen, die auch modifizierbar sein sollen. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite des Herstellers Bethesda Softworks.

Star Trek: Legacy ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.