Branchenanalyst ZhugeEX sorgt mit einem Post auf Twitter für Aufsehen. Darin behauptet er, Verkaufszahlen von Star Fox zero gesehen zu haben. Seiner Aussage nach hätte sich der neue Teil der klassischen Nintendo-Reihe weltweit weniger als 500.000 Mal verkauft und wäre ein Flop für den Hersteller.

Star Fox Zero - Laut Analyst ein Flop - Weltweit weniger als eine halbe Million verkaufte Kopien

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Fox Zero
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
Ist Star Fox Zero der letzte Teil der Reihe?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Twitter schreibt Analyst ZhugeEX: "Das Spiel war überhaupt nicht profitabel für Nintendo. Das könnte das Ende von Star Fox sein. Ich habe Verlaufszahlen aus den USA, Japan und einer Hälfte von Europa gesehen. Ich wäre überrascht, wenn sich Star Fox Zero mehr als eine halbe Million Mal verkauft."

Nintendo äußert sich nicht zu den Verkaufszahlen

Auf Nachfrage bei Nintendo wurde uns die Aussage weder bestätigt noch dementiert. Von offizieller Seite wird es zunächst keine Verkaufszahlen geben. Die Aussage von ZhugeEx mit direkten Zahlen von Nintendo in Zukunft zu bestätigen, wird also erst einmal unmöglich.

Zumindest behauptet der Analyst, dass ein Flop bei solchen Verkaufszahlen unausweichlich ist. "Star Fox Zero wurde mindestens zwei Jahre lang von einem Team mit ungefähr 130 Mitarbeitern entwickelt. Wenn man nun die Kosten dafür schätzt, wird es klar, dass es ein Flop ist."

Spiele-Remakes - Most-Wanted-Remakes: Diese Spiele brauchen ein Remaster

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (26 Bilder)

Aktuellstes Video zu Star Fox Zero

Star Fox Zero - Die Historie der Serie4 weitere Videos

Star Fox Zero ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.