Obwohl Fox McCloud einer der beliebtesten Nintendo-Charaktere ist, gab es bisher nur eher wenige Spiele mit ihm. Einzig in Super Smash Bros. Brawl bekam er im letzten Jahr einen Auftritt auf der Wii-Konsole spendiert. Das wird auch so bleiben, denn Erfinder Dylan Cuthbert ist nicht an einem Star Fox für Wii interessiert.


Als Grund gibt er an, dass Wii keine Konsole ist, sondern eher einem Spielzeug gleicht. Ebenso ist er von Miyamoto etwas enttäuscht, da er sich nicht mehr um die Core-Gamer kümmert und sie vernachlässigt. Weiter seien die Bewegungscontroller laut Cuthbert gänzlich für ein Star Fox ungeeignet.

Star Fox: Assault wurde auch nicht nach Cuthberts Interesse entwickelt, sondern so, wie es Miyamoto haben wollte. Miyamoto bestand darauf, dass Fox McCloud auch außerhalb des Raumschiffes kämpfen kann, obwohl es nicht zum Prinzip passen würde. Ob jemals ein Star Fox kommen wird, darüber lässt sich im Moment nur spekulieren. Da Nintendo aber die Rechte an dem Franchise besitzt, kann auch eine andere interne Entwicklerfirma die Arbeiten übernehmen.

Star Fox: Assault ist für GameCube erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.