Eigentlich sollte die Story-Kampagne mit dem Namen "Squadron 42" zu Star Citizen noch in diesem Jahr in das Spiel eingefügt werden. Doch nachdem es seit der Ankündigung verdächtig still geworden ist, kommt nun die herbe Enttäuschung für die Fans: Erst im nächsten Jahr wird es mit dem Star-Aufgebot ins All gehen.

Star Citizen - Story-Kampagne auf 2017 verschoben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Citizen
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 82/831/83
Die Singleplayer-Kampagne zu Star Citizen verschiebt sich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Squadron 42 für Star Citizen sollt ihr dann einen kompletten Singleplayer bekommen. Dieser wird sogar separat vom Multiplayer-Teil angeboten, damit sich Spieler entscheiden können, wie sie das Weltraumspiel erleben wollen. Mit an Bord sind große Schauspieler wie Gary Oldman, Gillian Anderson sowie Mark Hamill und Andy Serkis. Doch nun wird das Ganze erst im nächsten Jahr erscheinen. Zumindest ist dies der vorläufige Plan.

Verschoben auf unbestimmte Zeit

So gern wir Squadron 42 noch in diesem Jahr herausbringen wollten, können wir es einfach nicht realisieren.“ verriet Star-Citizen-Schöpfer Chris Roberts. Momentan wären viele der 28 Kapitel der Kampagne noch in einem vorläufigen und unfertigen Zustand. Wann sich das aber ändert, ist aktuell nicht abzuschätzen. Wenn es im kommenden Jahr erscheinen sollte, spekulieren wir daher eher auf die zweite Jahreshälfte als einen möglichen Release-Zeitraum.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Star Citizen

Star Citizen - E3 2015 - Offizieller Trailer3 weitere Videos

Star Citizen ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.