Von vielen wird Star Citizen kritisiert, da die Entwicklung nur sehr langsam vorangeht. Bei einem solch großen Projekt ist dies aber wohl nicht anders möglich. Immerhin haben die Entwickler nun aber einen Zeitplan für verschiedene Komponenten des Weltraumspiels bereitgestellt.

Wie geht's mit Star Citizen weiter? Die neue Roadmap klärt auf.

Dieser umfasst das gesamte Jahr 2018 und wird in Kategorien wie Charaktere, Locations, Gameplay und Kern-Technologien eingeteilt. Im ersten Quartal soll es beispielsweise einen Charaktereditor geben. Zum Zeitpunkt dieser News sind 67 von 100 nötigen Aufgaben für diesen Meilenstein von Star Citizen abgeschlossen. Auf Seiten der Performance-Optimierung sind es 19 von 36. Eine komplette Übersicht bekommt ihr auf der offiziellen Seite von Star Citizen. Selbst wer nicht in das Projekt involviert ist, bekommt hier einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Videospielentwicklung.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Unendliches Warten

Kritiker wird aber auch eine neue Roadmap nicht davon überzeugen, dass Star Citizen in diesem Jahr der Fertigstellung nur annähernd entgegenschreitet. Das Projekt befindet sich seit 2013 in einer Alpha-Phase. Seit Dezember 2017 hat diese die Version 3.0.0 erreicht. Seit dem Start ist viel passiert. Trotzdem wird es wohl noch eine Weile dauern, bis die Alpha verlassen wird. Laut der neuen Roadmap wird dies nicht mehr in diesem Jahr passieren.

Star Citizen ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.